plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

38 User im System
Rekord: 93
(12.06.2021, 17:04 Uhr)

 
 
 Wetlook
  Suche:

 Re: Was empfindet ihr,wenn eure Klamottennass werden? 08.06.2009 (18:58 Uhr) Simone3333
 Im Sommer am See 09.06.2009 (17:19 Uhr) Simone3333
> Hi Birgit,  wenn ich so überschlage und Urlaub abrechne,
> fährst Du ungefähr 7000 Km im Jahr mit dem Fahrrad. Eine
> stolze Leistung. Damit kannst Du Dich glatt beim Telecom
> Team bewerben.
> "Im Winter sind mir nasse Nylon angenehmer", so Deine
> Aussage!  Das macht mich jetzt sehr neugierig. Wie holst
> Du Dir denn die nassen Nylons, hilfst Du vielleicht
> selbst etwas nach?  Die Stiefel, die meine Frau im Winter
> trägt sind bedauerlicher Weise recht wasserdicht. Mit
> viel Glück wird bei Schneematsch gelegentlich der
> Zehenbereich etwas klamm. Bin gespannt auf Deine Antwort.
>
> Nasse Grüße,
>
> Peter

Hallo Peter,

deine Rechnung stimmt nur ungefähr! Da ich kein Auto besitze, fahre ich auch in meiner Freizeit und teilweise im Urlaub Rad. Das summiert sich Alles in Allem auf etwa 10000 Km. Mein Freund fährt Radrennen bei den Amateuren in der C Klasse, daher bin ich relativ gut informiert was ein richtiger Radprofi so im Jahr runter rasselt. Da kommen leicht 60000 und mehr km zusammen und das Telecom Team gibt es auch schon lange nicht mehr!
Mit den nassen Nylons lässt dir ja keine Ruhe! Wohl im Gegensatz zur deiner Freundin trage ich auch im Winter keine Stiefel. Irgendwann habe ich mal solche Dinger besessen oder besitze sie sogar noch, keine Ahnung. Da ich den ganzen Tag auf den Beinen bin, sind sie mir einfach zu unbequem.
Bei den Patienten ziehe ich mir zudem oft die schmutzig gewordenen Schuhe aus und das geht mit leichteren Schuhen schneller. Bevorzugt trage ich Ballerinas und Slippers mit,, Nylons,, zur Baumwohlhose und zu Jeans Sneakers mit Socken. Im Sommer natürlich meistens flache Sandaletten strumpflos. Bei stärkerem Regen schaufelst du dir mit dem Vorderrad das Wasser immer auf die Schuhe und bei Ballerinas zum Beispiel gleich hinein. Verstehst du was ich meine? Da braucht es keine besondere Nachhilfe meinerseits. Vermutlich könnte ich das Problem mit Stiefeln ein bisschen entschärfen, ich mag die Dinger aber halt nicht! Wenn ich bei Patienten gelegentlich wegen empfindlicher Auslegeware die nassen Schuhe ausziehe, trocknen Nylons schneller als Socken. Daher meine Aussage das nasse Nylons im Winter oft angenehmer sind. Im Prinzip haste so oder so natürlich kalte Füße!
So, jetzt müsste ein gut Stück deiner Neugierde gestillt sein!

Viele Grüße,  Birgit


 Re: Was empfindet ihr,wenn eure Klamottennass werden? [ohne Text] 21.08.2009 (01:21 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Spaß am Klamotten baden". Die Überschrift des Forums ist "Wetlook".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Spaß am Klamotten baden | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.