plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

32 User im System
Rekord: 86
(20.06.2021, 12:51 Uhr)

 
 
 Wetlook
  Suche:

 Julies Wetteinlösung im Bad Teil 2 10.12.2005 (11:19 Uhr) Julie
hi julie,
ich fand echt schön!!!
wenn hast andere erlebnisse zu erzählen... warte gerne darauf
ciao ciao enzo

> Hallo zusammen,
>
> da viele von euch meine Geschichte so toll fanden, folgt
> nun die Fortsetzung:
>
> Ich kreuzte meine Beine übereinander, bevor ich sie ins
> warme Wasser der Badewanne erneut streckte und
> anschließend wieder anwinkelte. Danach wiederholte ich
> diesen Vorgang noch ein weiteres Mal. Dann rutschte ich
> auf dem Wannenrand ein Stück in die Mitte, so dass
> zwischen Rock und Wasser nur eine Hand breit Platz war.
> Ich stellte die Füße direkt ins Wasser, so dass mein
> Kostümrock ins Wasser einsank. Er wurde dunkel. Dann hob
> ich das rechte Bein ein wenig hoch und ließ den schwarzen
> Clog an der Zehenspitze baumeln. Alex sah mich mit
> glühenden Augen an, zog mir den linken Clog vom Fuß, den
> er mit Wasser füllte, bevor er das Wasser aus dem Clog
> mir langsam in den Ausschnitt goss. Ich streckte beide
> Hände zu ihm aus, um ihn näher an mich heranzuziehen.
> "Nein, jetzt noch nicht!" hörte ich zu meiner
> Verwunderung meinen Freund rufen. Völlig überrascht ließ
> ich von ihm ab und vernahm: "Zieh doch deinen anderen
> Clog verführerisch aus." Ich lächelte, um gleichzeitig
> mit meiner rechten Hand meinen anderen Clog zu fassen und
> von dem nassen nylonumhüllten Fuß zu streifen. Dann ließ
> ich mich langsam ins Wasser gleiten. Dieses schlug über
> meinem Kostümrock zusammen und die Kostümjacke tauchte
> bis zu meinen Brüsten ein. Ich beugte mich leicht zurück,
> und das Wasser flutete meinen Ausschnitt. Anschließend
> spritzte ich mir das Wasser auf meine Brust und fragte:
> "Merkst Du wie das wirkt? Ach ja, sehe ich deutlich."
> Dabei zeigte ich auf die Beule in Alex Hose. Mein BH
> leuchtete durch die nasse beigefarbene Bluse, welche ich
> unter der Kostümjacke trug. "Halte doch mal deine Beine
> senkrecht in die Luft!" forderte mich Alex auf. Ich erhob
> zuerst mein linkes Bein, um danach mit dem rechten Bein
> fortzusetzen. "Das machst du ganz hervorragend!" jubelte
> mein Freund. Währenddessen trieben meine Clogs im warmen
> Wasser der Wanne umher. "Was stehst Du da rum? Nun komm
> schon rein", forderte ich Alex auf und es war klar was er
> machte. Wir standen in der Wanne und streichelte uns,
> dabei wurden wir langsam immer geiler. Langsam legte er
> seine Arme um meine Schulter und gab mir einen langen,
> ausgedehnten Kuss. Sein weißes Hemd wurde durch meine
> nasse Kleidung ebenfalls durchweicht. Anschließend gingen
> wir beiden in die Knie und tauchten ein in das Wasser in
> dem wir uns lange, tief umschlungen aufhielten und unsere
> nasse Kleidung genossen. Gut eine Stunde hielten wir uns
> in der Wanne auf bis die Wassertemperatur sich merklich
> abkühlte.
>
> So das war mein Erlebnis von letzter Woche, wenn es euch
> gefallen hat dann bitte ich um Zustimmung oder
> entsprechende Anmerkungen.
>
> Bis dann und bleibt nass
>
> Eure Julie

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Spaß am Klamotten baden". Die Überschrift des Forums ist "Wetlook".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Spaß am Klamotten baden | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.