plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

114 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Wetlook
  Suche:

 In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 17.11.2005 (15:52 Uhr) wetboy
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 07.12.2005 (14:15 Uhr) wetlady
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 31.01.2006 (13:15 Uhr) RockimWasser
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 27.01.2006 (08:08 Uhr) Wet-Sock-Julie
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 04.10.2006 (20:14 Uhr) Alexandra
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 05.10.2006 (16:13 Uhr) Unbekannt
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 05.10.2006 (18:59 Uhr) Gunnar1987
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 06.10.2006 (21:03 Uhr) Alexandra
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 08.10.2006 (20:57 Uhr) Unbekannt
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 11.09.2007 (22:17 Uhr) Unbekannt
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 08.10.2006 (22:23 Uhr) mari112
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 03.12.2007 (22:19 Uhr) alexander80
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 03.12.2007 (22:23 Uhr) alexander80
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 17.01.2008 (20:05 Uhr) nightliner8
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 19.01.2008 (14:43 Uhr) nightliner8
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 19.01.2008 (16:27 Uhr) Norbert
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 19.02.2008 (16:06 Uhr) NasserMike
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 17.06.2008 (23:11 Uhr) Unbekannt
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 14.03.2009 (18:11 Uhr) lederdk
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 28.02.2010 (00:32 Uhr) Unbekannt
Hi All,

meld ich mich auch mal dazu. Habe schon als Kind, ich war neun und mit meinen Eltern in England an der Südküste in Urlaub. Damals sind viele Mädels in Jeans und T-shirt oder Bluse ins Wasser. Meist erst ganz vorsichtig mit den Wellen spielend und dann immer weiter rein. So richtig feminin-verspeilt. Das hat mich damals total beeindruckt und erregt.
Meine sexuellen Fantasien haben sich dann um das Theme entwickelt. Habe dann angefangen abends heimlich im Bad die Ärmel vom Schlafanzug nasszumachen. Später dann, meine Mutter war für eine NAcht ausser Haus auf einer Tagung und ich war allein, habe ich dann ein "Festival" gemacht und bin mit verschiedenen Outfits in die Wanne - Schlafanzug, dann Jeans und T-shirt (ein möglich weites weil irgendwie femininer wirkend), oder auch mir dünner Regenjacke drüber.
Das hab ich dann immer mal wieder so gemacht wenn ich alleine war. Dann habe ich das erste Mal eine Bluse meiner Mutter probiert und fand es total geil, so schön durchsichtig und klätschig. Habe mich auch am Waschbecken einfach durch die Bluse gewaschen und so.
SpÄter als ich selbstständig wohnte habe ich mir einfach ein komplettes Outfit aus Rock, dünner verspielter Seidenbluse, Pumps, Nylons und Damenwäsche für drunter zugelegt - gibt´s im Schlussverkauf total günstig. Und lebe so ab und zu noch immer meine Vorliebe aus, wenn ich alleine bin. Bin aber nicht schwul und auch nicht TS. Und habe auch so ganz normal Beziehungen zu Frauen. Eine Freundin mit der gleichen Vorliebe hab eich aber nie angetroffen. Natürlich habe ich auch schon mal meine Freundin "zufällig" auf einer Party oder so in den Pool befördert...
LG
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 16.09.2012 (21:57 Uhr) sandy nrw
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 17.09.2012 (13:45 Uhr) vollnass
 Re: In voller Bekleidung in der Wanne baden gehen 30.09.2012 (13:20 Uhr) h2o man

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Spaß am Klamotten baden". Die Überschrift des Forums ist "Wetlook".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Spaß am Klamotten baden | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.