plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

55 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Wetlook
  Suche:

 Regenerlebnisse 15.08.2014 (01:54 Uhr) Mirja
 Re: Regenerlebnisse 16.08.2014 (14:19 Uhr) Simone
 Re: Regenerlebnisse 18.08.2014 (07:37 Uhr) mirja
 Re: Regenerlebnisse 19.08.2014 (18:33 Uhr) Chris1986
 Re: Regenerlebnisse 20.08.2014 (18:39 Uhr) Simone
 Re: Regenerlebnisse 24.08.2014 (11:52 Uhr) Unbekannt
 Re: Regenerlebnisse 24.08.2014 (13:53 Uhr) Simone
 Re: Regenerlebnisse 30.08.2014 (09:31 Uhr) Mirja
 Re: Regenerlebnisse 31.08.2014 (16:35 Uhr) Simone
 Re: Regenerlebnisse 08.09.2014 (19:44 Uhr) Alexwet
 Re: Regenerlebnisse 09.09.2014 (22:41 Uhr) Chris1986
 Re: Regenerlebnisse 16.09.2014 (13:50 Uhr) Simone
 Re: Regenerlebnisse 21.09.2014 (17:35 Uhr) Mirja
 Re: Regenerlebnisse 23.09.2014 (00:45 Uhr) Simone
 Re: Regenerlebnisse 23.09.2014 (23:05 Uhr) Mirja
 Am Strand 24.09.2014 (09:58 Uhr) Simone
 Re: Am Strand 04.10.2014 (03:04 Uhr) Mirja
 Re: Am Strand 15.10.2014 (09:50 Uhr) tarek
>Hey, ich komme aus Karlsurhe. Dort sind viele schöne Baggerseen in der Gegend. Ich liebe es nass zu werden. Dabei trage ich am liebsten skinny Jeans schwarz oder weiss, eine weisse Bluse vorne geknotet und drunter ein paar nylons entweder schwarz oder hautfarben. Mamchmal ziehe ich dazu HighHeels sandalen an. Ich bade gerne in Seen, Brunnen nur nachts, oder in Hallenbädern. Da das Klamottenbaden nicht erlaubt ist, mache ich es heimlich, so wie heute. Ich war im Schwarzwaldbad in Bühl und hatte mir in der Umkleide die enge weisse jeans über die hautfarbenen Nylons hochgezogen. Eine weisse Bluse, die vorne geknotet wurde, sollte für ein geiles Gefühl reichen. Ich ging hocherregt in den Duschbereich - leider bin ich ein Mann und darf nicht zu den Frauen rein, was wesentlich schärfer wäre, wenn mich ein Mädchen bei Duschen beobachten würde. So drückte ich erregt auf den Duschknopf und stellte das Wasser auf angenehme Temperatur ein. Zuerst nässte ich die Füsse in Nylons, was schon irre ist, dann langsam die weisse Jeans hoch. Im Schritt ohne Unterwäsche zeichnete sich mein erregtes Ding ab.Schließlich stellte ich mich komplett unter. Alles war durchsichtig und klebte wie eine zweite Haut unf meinen gut gebräunten Körper. Ich verlies die Dusche und konte durch einen Seiteneingang ins Warmsprudelbecken gehen. Ich bettete, dass ein hübsches Mädel auf mich aufmerksam werden würde... Ich ging noch erregter die Stufen langsam hinab in swarme Wasser und wälzte mich im geilen Nass. Beim Anblick meiner Brust, Beine und Nylonfüssen, kam ich dann zum...  > Guten Morgen liebe Mirja,
> >
> > Hier mein vielleicht schönstes Erlebnis diesen Sommer:
> > Mit ein paar Leuten waren wir am Strand, es war schönes,
> > heißes Wetter. Und es war klar, daß wir baden gehen
> > würden, nur ... ich hatte meine Badesachen absichtlich zu
> > Hause gelassen. Am Strand angekommen sagte ich dann oh
> > je, hab meine Badesachen vergessen. Die anderen
> > interessierte es nicht so, irgendwann gingen alle Baden
> > und meine beste Freundin sagte, wie schade, kannst nicht
> > mit rein? Ich dann: Ach ist doch warm, ich kann ja auch
> > wie ich bin ins Wasser. Das war so ein irrer Moment! Ich
> > trug enge Levis Jeans in dunkelblau, weiße Unterwäsche
> > und eine leichte Bluse drüber. Hab nur die Bluse und
> > Schuhe ausgezogen und bin zum Ufer gegangen. Die anderen
> > sprangen im Wasser herum und sahen mich an. Echt Du gehst
> > so rein? Fragte ein Bekannter. Ich lächelte ihn an und
> > sagte Ja, mach ich, trocknet schon wieder, ging etwas
> > rein, die Jeans wurde bis zu den Knien naß. Ich ging
> > tiefer, bis das Wasser meinen Schritt und die Unterhose
> > erreicht hatte und stand so da ... das war einfach total
> > geil. Ich wurde ziemlich angestarrt, aber irgendwie
> > mochte ich das in dem Moment. Ging genüßlich tiefer, bis
> > mein BH naß wurde und lies mich ganz ins Wasser. Bin
> > etwas mit den anderen geschwommen, dann raus und mich so
> > in den Sand gesetzt, es war so ein irres Gefühl! Die
> > Sachen habe ich die ganze Zeit, bestimmt 3 Stunden
> > angelassen, dann mit dem Fahrrad nach Hause und in die
> > Wanne. War soooooo schön der Tag!
> >
> > Genau wie Du liebe ich den Anblick meiner nassen
> > Unterwäsche, mochte es auch, mich mit dem nassen Hemdchen
> > und BH drunter den anderen zu zeigen. Ich hab zu Hause
> > die Bluse ausgezogen, machte mich etwas naß oben rum und
> > liebte es mich zu sehen, wie der BH unter dem Hemdchen so
> > ganz deutlich zu sehen war.
> >
> > Mag es gerne stundenlang naß zu sein, mir wird oft kalt
> > dabei, aber das Gefühl so zu sein ist stärker. Wenn ich
> > dusche ist das Wasser auch immer kühl, weil es sich so
> > schön anfühlt, wenn die Kleidung naß wird. Die kühle
> > Nässe ist irre schön!
> >
> > Hattest Du auch ähnliche schöne Erlebnisse?
> >
> > LG, Simone
>
> Hi Simone,
>
> hat leider bei mir wieder etwas gedauert, Dir zu
> antworten, hab leider im Moment ziemlich viel zu tun.
> Heut jedoch hab ich mal wieder etwas Zeit, Zeit zu
> schreiben und heut Abend aufm Heimweg "meinem" See einen
> spontanen Besuch abzustatten. Es war alles andere als
> warm und ich musste, da ich zu Fuß unterwegs war, noch ne
> Stunde so pitsche nass heimlaufen, aber die Lust baden zu
> gehen hatte einfach Besitz über meinen Verstand
> ergriffen. Wie Du so schön schreibst, das Gefühl des nass
> seins überwiegt die Kälte, die sogar noch alles
> verstärkt. Das Wasser war eigentlich auch noch gar net so
> frisch, aber als ich dann rausgelaufen bin, wurde es an
> der Luft schlagartig eiskalt. Zuhause bin ich dann schnur
> stracks ins Bad und so wie ich gerade war unter die
> Dusche. Das Wasser dreh ich dabei jedoch immer warm auf,
> einfach um mich aufzuwärmen und mag auch das Gefühl des
> Kontrasts - nach der Kälte, die Wärme. Ob Bad oder Regen,
> bin dann meist so durchgefroren, dass ich das einfach
> brauch, das ist zumindest nach ner Regenbrause der Grund
> überhaupt, warum ich duschen gehe. Daneben ist es einfach
> auch ne Art Ritual mich danach zu Duschen und mich aus
> den durchweichten Sachen rauszuschaffen.
> Hört sich zwar jetzt irgendwie blöd an, aber neben dem
> Gefühl und dem Anblick, wie die Sachen an mir kleben,
> machen mich dann die Geräusche und das Gefühl, wenn ich
> die nasse Hose, Oberteil und Unterwäsche von mir mühsam
> runterstreifen und platschend aufn Boden fallen lasse,
> ganz kirre.
> Warst Du eigentlich noch nie so durchgefroren, dass Du
> auch irgendwann mal das Wasser auf warm gedreht hast? und
> was war Dein extremstes Erlebnis was Kälte angeht?
>
> Was nasse Erlebnisse mit anderen Anbelangt hab ich leider
> bislang wenig Erfahrungen, hab mal nachgedacht und komme
> eigentlich nur auf drei, sagen wir vier, von denen keins
> geplant war:
> Da war mein unfreiwilliges Bad mitm Rad im Bach, da hat
> mich meine damalige WG-Mitbewohnerin mit entsetzten Augen
> empfangen und mich ausgequetscht was passiert sei, hab
> ihr natürlich gern und ausführlich darüber berichtet,
> bloß net, dass ich das auch gern mal freiwillig mach
> Ein anderes Erlebnis hatte ich vor einiger Zeit mitm
> guten Freund, als wir während ner Radtour von nem
> Gewitter überrascht und komplett durchgewaschen wurden.
> Wirklich unangenehm fand ers nach eigenem Bekunden wohl
> auch net, wobei ihm offensichtlich wohl auch mein Anblick
> gut gefallen hat. Umgekehrt kam ich jedoch auch auf meine
> "Kosten", war schon genial zu sehen, wie alles an ihm
> geklebt hat.
> Zwei weitere Erlebnisse liegen schon lang zurück, da war
> ich so irgendwas zwischen 13 und 15, bin einmal mit ner
> Freundin beim Zeitungaustragen in nen Gewitter gekommen
> und einmal mit meiner Mama aufm Weg zum Einkauf in so nen
> Platzregen geraden, dass wir unverrichteter Dinge heim
> fahren mussten uns umziehen. Das war übrigens auch so mit
> das erste, bewußt wahrgenommene "Wetlook-Erlebnis"
> überhaupt.
>
> Wie hat sich eigentlich Dein Faible fürs Nasswerden
> entwickelt, auch einfach Stück für Stück oder hattest ne
> Art Schlüsselerlebnis?
>
> LG
> Mirja
 Re: Am Strand 19.11.2014 (11:07 Uhr) wetjeansfan

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Spaß am Klamotten baden". Die Überschrift des Forums ist "Wetlook".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Spaß am Klamotten baden | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.