plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

102 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Wetlook
  Suche:

 für Birgit 29.06.2009 (19:32 Uhr) Unbekannt
Hi Birgit,

na hast Du schon mal das Abenteuer getestet? (Ich am Wochenende mal wieder, war richtig schön!)

LG, Simone

 Re: für Birgit 29.06.2009 (21:44 Uhr) Birgit
> Hi Birgit,
>
> na hast Du schon mal das Abenteuer getestet? (Ich am
> Wochenende mal wieder, war richtig schön!)
>
> LG, Simone
>
Hallo Simone,

nein, noch nicht. Bei dem Wetter zurzeit kribbelt es aber sehr. Bin am Samstag (ich hatte frei)richtig schön von einem Gewitter,,überrascht,, worden!
Badest du im warmen Wasser?

LG zurück,  Birgit



 Im Wasser 30.06.2009 (14:35 Uhr) Unbekannt
Hi Birgit,

normalerweise finde ich warmes Wasser natürlich angenehmer, aber wenn ich mit Jeans 6 Bluse ins Wasser gehe, find ich ziemlich prickelnd, wenn das Wasser kühl ist, dann spür ich so richtig, wie die Sachen nass werden.

Lg, Simone
 Re: Im Wasser 30.06.2009 (22:53 Uhr) Birgit
> Hi Birgit,
>
> normalerweise finde ich warmes Wasser natürlich
> angenehmer, aber wenn ich mit Jeans 6 Bluse ins Wasser
> gehe, find ich ziemlich prickelnd, wenn das Wasser kühl
> ist, dann spür ich so richtig, wie die Sachen nass
> werden.
>
> Lg, Simon

Hallo Simone,

werde es auch so machen.
Danke Dir!

LG zurück,  Birgit




 Re: Im Wasser 01.07.2009 (13:03 Uhr) Unbekannt

Hallo Birgit,

gestern abend habe ich mit meinem Freund im Garten gesessen ud es war irre warm (bei Euch auch?). Ich hatte meinen Freund überredet, daß wir uns mit dem Gartenschlauch naßspritzen, war total lustig und herrlich kühl!

Lg, Simone
 Re: Im Wasser 02.07.2009 (21:09 Uhr) Birgit
>
> Hallo Birgit,
>
> gestern abend habe ich mit meinem Freund im Garten
> gesessen ud es war irre warm (bei Euch auch?). Ich hatte
> meinen Freund überredet, daß wir uns mit dem
> Gartenschlauch naßspritzen, war total lustig und herrlich
> kühl!
>
> Lg, Simone

Hallo Simone,

bei mir ist es auch heiß! Hat es viel Mühe gemacht deinen Freund zu überreden?
Bei uns ist es nämlich so. Mein Freund ist zwar nicht zimperlich, er fährt seine Radrennen ja auch bei jedem Wetter. Mit solchen Aktionen wie bei dir mit dem Wasserschlauch ist er zurückhaltend und meidet das Erkältungsrisiko. Eine Erkältung gefährdet seine Trainingspläne u. Ziele. Ich foppe ihn dann oft so lange, dass er mich wenigstens nass spritzt!

LG,  Birgit
 Re: Im Wasser 03.07.2009 (10:23 Uhr) Unbekannt
Hi Birgit,

das hat überhaupt keine Mühe gemacht! Er weiß ja, daß ich das schön finde, kaum hatte ichs vorgeschlagen, holte er den Gartenschlauch und drehte auf... In nullkommanix waren Jeans und Bluse pitschenaß, dann war ich natürlich dran! Ich hatte meine Sachen dann einfach anbehalten :)

Lg, Simone
 Re: Im Wasser 04.07.2009 (12:04 Uhr) rögi
> Hi Birgit,
>
> das hat überhaupt keine Mühe gemacht! Er weiß ja, daß ich
> das schön finde, kaum hatte ichs vorgeschlagen, holte er
> den Gartenschlauch und drehte auf... In nullkommanix
> waren Jeans und Bluse pitschenaß, dann war ich natürlich
> dran! Ich hatte meine Sachen dann einfach anbehalten :)
>
> Lg, Simone


Hallo Simone und Brigit,

ich bin neu hier und habe die Beiträge gelesen. Finde eure Beiträge wirklich schön. Ist bestimmt total spannend und witzig wenn ihr dies mit euren Partnern machen könnt. Meine kneifft immer bei allem mit Wasser.

Ich stelle mir so was wie ihr jetzt hier geschrieben habt richtig aufregend vor, wenn der Partner bei solchen Spielen mitmacht. Ich könnte mir vorstellen dass das in einem drin so etwas wie eine spannung und ein Kribbeln aufbaut und das finde ich total klasse.

Lg rögi
 Re: Im Wasser 10.07.2009 (17:17 Uhr) Simone
Hi Birgit,

na, was macht Ihr am Wochenende? Wir wissen noch net so genau...

Lg, Simone

PS: warst Du schon drin gewesen?

 Re: Im Wasser 10.07.2009 (22:38 Uhr) Birgit
> Hi Birgit,
>
> na, was macht Ihr am Wochenende? Wir wissen noch net so
> genau...
>
> Lg, Simone
>
> PS: warst Du schon drin gewesen?

Hallo Simone,

ich muss am WE arbeiten!
Meine Kolleginnen, die in der Regel Wochenenddienste machen, sind in Urlaub.

Es hat mich diese Woche 2 Mal draußen erwischt.
Da wollte ich nicht noch unbedingt baden!
Ich spar mir das für demnächst wärmere Tage auf,
da ich die nasse Kleidung auch anbehalten möchte.

Na, da bin ich mal gespannt ob du am WE trocken bleibst!
Euch ein schönes Wochenende.

LG,  Birgit




 Re: Im Wasser 13.07.2009 (12:19 Uhr) Simone
Hallo Birgit,

bei dem Wochenendwetter mit dem Fahrrad bist Du bestimmt auch in reichlich Regen gekommen, oder? Bei mir wars jedenfalls so. Wir mußten unser Auto für eine Einladung etwas weiter weg abstellen, weils einfach keine Parkplätze gab. Auf dem Hinweg hatten wir sozusagen Glück, weil es trocken blieb, aber auf dem Rückweg hats wirklich geschüttet, wir saßen pitschenaß im Auto! Genossen hab ich trotzdem!

LG, Simone
 Re: Im Wasser 13.07.2009 (21:35 Uhr) Birgit
> Hallo Birgit,
>
> bei dem Wochenendwetter mit dem Fahrrad bist Du bestimmt
> auch in reichlich Regen gekommen, oder? Bei mir wars
> jedenfalls so. Wir mußten unser Auto für eine Einladung
> etwas weiter weg abstellen, weils einfach keine
> Parkplätze gab. Auf dem Hinweg hatten wir sozusagen
> Glück, weil es trocken blieb, aber auf dem Rückweg hats
> wirklich geschüttet, wir saßen pitschenaß im Auto!
> Genossen hab ich trotzdem!
>
> LG, Simone

Hallo Simone,

da lag ich ja gold richtig, dass du am WE nicht trocken geblieben bist.
Erstaunlicher Weise hatte ich bei der Arbeit "sozusagen" Glück und bin immer so davon gekommen.
Dafür hat es uns gestern am späten Nachmittag auf dem Weg zu einer Verabredung mit einem befreundeten Ehepaar erwischt. Ein kurzer aber heftiger Schauer. Wir waren direkt pitsche patsche durchnässt. Ja ja, ich gebs zu, es wäre vermeidbar gewesen! Wir hatten Gelegenheit uns unter zu stellen.
Es hat aber sooo gekribbelt und wenn sich da plötzlich die Gelegenheit ergibt....

Am Mittwoch hab ich einen freien Tag, Mal sehen ob ich es dann mache!

Ich wünsch dir eine schöne Woche.

LG,    Birgit

 Re: Im Wasser 14.07.2009 (14:58 Uhr) Simone
Hallo Birgit,

das mit dem "Kribbeln" kann ich total gut verstehen! Einerseits kann man ganz leicht trocken bleiben und sich unterstellen, andererseits sind es nur ein paar Schritte mitten in den schönen Regen hinein...

Dann bin ich echt gespannt, wie es Dir daheim in der Wanne gefällt. Abgesehen von unserem "Tick", wie kleidest Du Dich gern? Ich mag gern sportlich bis elegant. Erstmal liebe ich meine blue jeans total, hab ein paar Levis "for women", die es net mehr gibt, leider, die sitzen ganz Klasse Dann dazu meist eine uni Bluse in weiß, rosa oder hellblau und ich trag total gern auch Nicky Halstücher, die sind echt auch so ein Tick von mir. Außer wenn es gerade zu warm ist, hab ich sie meist als Band und den Knoten seitlich oder hinten gebunden, ich finde zu einer uni Bluse sehen die Klasse aus.

LG, Simone

 Re: Im Wasser 14.07.2009 (19:03 Uhr) Birgit




> Hallo Birgit,
>
> das mit dem "Kribbeln" kann ich total gut verstehen!
> Einerseits kann man ganz leicht trocken bleiben und sich
> unterstellen, andererseits sind es nur ein paar Schritte
> mitten in den schönen Regen hinein...
>
> Dann bin ich echt gespannt, wie es Dir daheim in der
> Wanne gefällt. Abgesehen von unserem "Tick", wie kleidest
> Du Dich gern? Ich mag gern sportlich bis elegant. Erstmal
> liebe ich meine blue jeans total, hab ein paar Levis "for
> women", die es net mehr gibt, leider, die sitzen ganz
> Klasse Dann dazu meist eine uni Bluse in weiß, rosa oder
> hellblau und ich trag total gern auch Nicky Halstücher,
> die sind echt auch so ein Tick von mir. Außer wenn es
> gerade zu warm ist, hab ich sie meist als Band und den
> Knoten seitlich oder hinten gebunden, ich finde zu einer
> uni Bluse sehen die Klasse aus.
>
> LG, Simone

Hallo Simone,

das wollte ich dich immer mal gefragt haben, ob du die Simone bist, die im Halstuchforum schreibt!
Hin und wieder trage ich auch Nicky Halstücher. Hab mir allerdings noch nie welche gekauft. Meine geliebte Omi (leider schon verstorben) hat mir zur jeder Gelegenheit welche geschenkt. Sie war auch eine absolute Halstuchliebhaberin und besaß bestimmt 100 Stück davon. Ich habe sie eigentlich nie ohne eines ihrer geliebten Tücher gesehen. Es sind ja auch schöne Accessoires, die eine schicke Bluse aufwerten.
In meinem Job als Altenpflegerin ist es nicht so zweckmäßig mit eleganter Kleidung zu arbeiten.
Sportlich und bequem kleide ich mich in der Regel. Dazu braucht es bei mir auch nicht zwingend immer eine Markenjeans zu sein. Bei entsprechenden Gelegenheiten kleide ich mich gerne elegant. Dazu zählen auch durchaus Röcke.
Das mit unserem "Tick" hat sich so entwickelt. Zuerst empfand ich beim Sport eine Regendusche als sehr angenehm. Später fand ich es "cool" unvermeidbar nass gewordene Kleidung im Alltag einfach anzubehalten. Mit der Zeit habe ich die Gelegenheiten gesucht vom Regen überrascht zu werden.
So wie du es treffend ausgedrückt hast, man kommt ja quasi nix dafür!  Manchmal bin ich bewusst mit der falschen Kleidung, oder im Winter mit den falschen Schuhen bei miesem Wetter unterwegs.
Ist irgendwie ein prickelndes Gefühl, wenn ich die Leute tuscheln höre, die muss doch frieren und nasse Füße haben! Kennst du aus eigenen Erfahrungen solche Situationen?
Ich find das übrigens echt toll, mich mit dir über solle Sachen austauschen zu können!

LG,  Birgit


>
 Re: Im Wasser 14.07.2009 (19:03 Uhr) Birgit




> Hallo Birgit,
>
> das mit dem "Kribbeln" kann ich total gut verstehen!
> Einerseits kann man ganz leicht trocken bleiben und sich
> unterstellen, andererseits sind es nur ein paar Schritte
> mitten in den schönen Regen hinein...
>
> Dann bin ich echt gespannt, wie es Dir daheim in der
> Wanne gefällt. Abgesehen von unserem "Tick", wie kleidest
> Du Dich gern? Ich mag gern sportlich bis elegant. Erstmal
> liebe ich meine blue jeans total, hab ein paar Levis "for
> women", die es net mehr gibt, leider, die sitzen ganz
> Klasse Dann dazu meist eine uni Bluse in weiß, rosa oder
> hellblau und ich trag total gern auch Nicky Halstücher,
> die sind echt auch so ein Tick von mir. Außer wenn es
> gerade zu warm ist, hab ich sie meist als Band und den
> Knoten seitlich oder hinten gebunden, ich finde zu einer
> uni Bluse sehen die Klasse aus.
>
> LG, Simone

Hallo Simone,

das wollte ich dich immer mal gefragt haben, ob du die Simone bist, die im Halstuchforum schreibt!
Hin und wieder trage ich auch Nicky Halstücher. Hab mir allerdings noch nie welche gekauft. Meine geliebte Omi (leider schon verstorben) hat mir zur jeder Gelegenheit welche geschenkt. Sie war auch eine absolute Halstuchliebhaberin und besaß bestimmt 100 Stück davon. Ich habe sie eigentlich nie ohne eines ihrer geliebten Tücher gesehen. Es sind ja auch schöne Accessoires, die eine schicke Bluse aufwerten.
In meinem Job als Altenpflegerin ist es nicht so zweckmäßig mit eleganter Kleidung zu arbeiten.
Sportlich und bequem kleide ich mich in der Regel. Dazu braucht es bei mir auch nicht zwingend immer eine Markenjeans zu sein. Bei entsprechenden Gelegenheiten kleide ich mich gerne elegant. Dazu zählen auch durchaus Röcke.
Das mit unserem "Tick" hat sich so entwickelt. Zuerst empfand ich beim Sport eine Regendusche als sehr angenehm. Später fand ich es "cool" unvermeidbar nass gewordene Kleidung im Alltag einfach anzubehalten. Mit der Zeit habe ich die Gelegenheiten gesucht vom Regen überrascht zu werden.
So wie du es treffend ausgedrückt hast, man kommt ja quasi nix dafür!  Manchmal bin ich bewusst mit der falschen Kleidung, oder im Winter mit den falschen Schuhen bei miesem Wetter unterwegs.
Ist irgendwie ein prickelndes Gefühl, wenn ich die Leute tuscheln höre, die muss doch frieren und nasse Füße haben! Kennst du aus eigenen Erfahrungen solche Situationen?
Ich find das übrigens echt toll, mich mit dir über solle Sachen austauschen zu können!

LG,  Birgit


>
 Re: Im Wasser 14.07.2009 (23:23 Uhr) Simone

Hi Birgit,

genau die bin ich, aus dem Halstuchforum. Mit sportlich bis elegant haben wir ja beide einen ganz ähnlichen Geschmack, freut mich!

Nasse Kleidung anzubehalten finde ich auch super, hat irgendwie etwas "cooles", nach dem Bad mit Jeans und so, wenn andere fragen, obs net kalt wird, ganz lässig zu antworten, ach was, das trocknet doch wieder - und insgeheim die nassen Sachen total zu genießen! Nasse Strümpfe und Schuhe finde ich übrigens auch ganz schön, da sind Pfützen net so schlecht!

Und Deine Oma hat Dir Nickitücher vermacht? Finde ich schön, daß Du die auch mal trägst. Was für welche hast Du und wie bindest Du sie gern?

LG, Simone
 Re: Im Wasser 16.07.2009 (11:28 Uhr) Sailaway
>
> Hi Birgit,
>
> genau die bin ich, aus dem Halstuchforum. Mit sportlich
> bis elegant haben wir ja beide einen ganz ähnlichen
> Geschmack, freut mich!
>
> Nasse Kleidung anzubehalten finde ich auch super, hat
> irgendwie etwas "cooles", nach dem Bad mit Jeans und so,
> wenn andere fragen, obs net kalt wird, ganz lässig zu
> antworten, ach was, das trocknet doch wieder - und
> insgeheim die nassen Sachen total zu genießen! Nasse
> Strümpfe und Schuhe finde ich übrigens auch ganz schön,
> da sind Pfützen net so schlecht!
>
> Und Deine Oma hat Dir Nickitücher vermacht? Finde ich
> schön, daß Du die auch mal trägst. Was für welche hast Du
> und wie bindest Du sie gern?
>
> LG, Simone

Moin ihr beiden,
das Wetter ladet richtig zum Klamotten baden ein.
War heute einfach mit jeans,t-shirt und dunklen Puma sneaker socken,
baden gegangen und werde vielleicht heute noch mehrmals baden gehen.
Muß man ja nutzen,ab morgen soll das Wetter wieder schlechter werden,ist aber auch nicht schlimm.
Dann kann man sich ja wieder nass regnen lassen.
Simone du hast geschrieben das du auch gerne nasse schuhe und strümpfe hast.
Meine frage: Mit welchen schuhen und strümpfen oder socken,wirst du am liebsten nass?
Oder was sind deine Favoriten?
Hört sich vielleicht verrückt an,aber vielleicht verrätst du es mir.
Soviel zu unserem Fetish.
LG Manuel
 Re: Im Wasser 16.07.2009 (21:52 Uhr) Birgit
>
> Hi Birgit,
>
> genau die bin ich, aus dem Halstuchforum. Mit sportlich
> bis elegant haben wir ja beide einen ganz ähnlichen
> Geschmack, freut mich!
>
> Nasse Kleidung anzubehalten finde ich auch super, hat
> irgendwie etwas "cooles", nach dem Bad mit Jeans und so,
> wenn andere fragen, obs net kalt wird, ganz lässig zu
> antworten, ach was, das trocknet doch wieder - und
> insgeheim die nassen Sachen total zu genießen! Nasse
> Strümpfe und Schuhe finde ich übrigens auch ganz schön,
> da sind Pfützen net so schlecht!

Hallo Simone,

ich habe sehr viele Tücher u. auch teure Foulards in vielen Variationen von meiner Oma. Sie sind sehr stilvoll und passen gut zu klassischer Kleidung (Kostüm, Hosenanzug, elegante Bluse), was ich bei passender Gelegenheit gerne trage, was aber eher seltener ist. An kühleren Tagen bevorzuge ich einfache Nickitücher aus Baumwolle, meistens hinten gebunden, manchmal auch seitlich geknotet oder als Band gelegt. Leider verwaschen Baumwolltücher im Gegensatz zu den Seidentüchern mit der Zeit eher, fühlen sich dafür aber am Hals wärmer an. Ältere brauche ich dann beim Sport.

Heut Mittag habe ich es nun doch gemacht! Mein erstes Wannenbad komplett bekleidet mit Unterwäsche,   Jeans und roter Bluse. Ist schon ein komisches Gefühl so vor einer gerade mit Wasser gefüllten Wanne zu stehen.  Uff, was mach ich hier!!!  Dann bin ich doch eingestiegen und habe mich hinein gesetzt. Irgendwie lustig wie die Luftblasen aus der Kleidung entweichen. Um auch die Bluse ganz nass zu kriegen (wenn schon, denn schon!) bin ich noch etwas runter getaucht. Obwohl das Wasser ziemlich kalt war, fror ich überhaupt nicht. Nach ca. fünf Minuten bin ich raus und hab dabei mein Badezimmer von dem abtropfenden Wasser aus der Kleidung halb unter Wasser gesetzt. Nachdem ich einige Handtücher ausgelegt hatte, habe ich mich anschließend auf den Balkon gesetzt um weiter auszutropfen. Mit der Zeit wurde es etwas zügig und so beschoss ich meine eh geplanten Einkäufe zu erledigen. Zwar war noch alles nass an mir, aber so offensichtlich fiel es wohl nicht so auf. Es währe mir schon unangenehm gewesen darauf angesprochen zu werden, denn bei dem schönen Wetter hätte ich echt Erklärungsnotstand gehabt. Ich empfand die feuchte Kleidung sehr angenehm am Körper und bei der warmen Temperatur als wohltuend kühlend. Als ich wieder zu Hause angekommen bin, war ich fast trocken, nur die Jeans oben noch etwas klamm.

Spaß hat mir das Wannenbad gerade jetzt bei dem warmen Wetter schon gemacht, aber sich einfach so vom Regen bewusst oder zufällig überraschen zu lassen, find ich irgendwie noch prickelnder.

Find ich übrigens toll, dass du auch nasse Strümpfe und Schuhe magst. Traust du dich auch im Winter?

LG,  Birgit
 Re: Im Wasser 17.07.2009 (09:12 Uhr) Unbekannt
> >
> > Hi Birgit,
> >
> > genau die bin ich, aus dem Halstuchforum. Mit sportlich
> > bis elegant haben wir ja beide einen ganz ähnlichen
> > Geschmack, freut mich!
> >
> > Nasse Kleidung anzubehalten finde ich auch super, hat
> > irgendwie etwas "cooles", nach dem Bad mit Jeans und so,
> > wenn andere fragen, obs net kalt wird, ganz lässig zu
> > antworten, ach was, das trocknet doch wieder - und
> > insgeheim die nassen Sachen total zu genießen! Nasse
> > Strümpfe und Schuhe finde ich übrigens auch ganz schön,
> > da sind Pfützen net so schlecht!
>
> Hallo Simone,
>
> ich habe sehr viele Tücher u. auch teure Foulards in
> vielen Variationen von meiner Oma. Sie sind sehr stilvoll
> und passen gut zu klassischer Kleidung (Kostüm,
> Hosenanzug, elegante Bluse), was ich bei passender
> Gelegenheit gerne trage, was aber eher seltener ist. An
> kühleren Tagen bevorzuge ich einfache Nickitücher aus
> Baumwolle, meistens hinten gebunden, manchmal auch
> seitlich geknotet oder als Band gelegt. Leider verwaschen
> Baumwolltücher im Gegensatz zu den Seidentüchern mit der
> Zeit eher, fühlen sich dafür aber am Hals wärmer an.
> Ältere brauche ich dann beim Sport.
>
> Heut Mittag habe ich es nun doch gemacht! Mein erstes
> Wannenbad komplett bekleidet mit Unterwäsche,   Jeans und
> roter Bluse. Ist schon ein komisches Gefühl so vor einer
> gerade mit Wasser gefüllten Wanne zu stehen.  Uff, was
> mach ich hier!!!  Dann bin ich doch eingestiegen und habe
> mich hinein gesetzt. Irgendwie lustig wie die Luftblasen
> aus der Kleidung entweichen. Um auch die Bluse ganz nass
> zu kriegen (wenn schon, denn schon!) bin ich noch etwas
> runter getaucht. Obwohl das Wasser ziemlich kalt war,
> fror ich überhaupt nicht. Nach ca. fünf Minuten bin ich
> raus und hab dabei mein Badezimmer von dem abtropfenden
> Wasser aus der Kleidung halb unter Wasser gesetzt.
> Nachdem ich einige Handtücher ausgelegt hatte, habe ich
> mich anschließend auf den Balkon gesetzt um weiter
> auszutropfen. Mit der Zeit wurde es etwas zügig und so
> beschoss ich meine eh geplanten Einkäufe zu erledigen.
> Zwar war noch alles nass an mir, aber so offensichtlich
> fiel es wohl nicht so auf. Es währe mir schon unangenehm
> gewesen darauf angesprochen zu werden, denn bei dem
> schönen Wetter hätte ich echt Erklärungsnotstand gehabt.
> Ich empfand die feuchte Kleidung sehr angenehm am Körper
> und bei der warmen Temperatur als wohltuend kühlend. Als
> ich wieder zu Hause angekommen bin, war ich fast trocken,
> nur die Jeans oben noch etwas klamm.
>
> Spaß hat mir das Wannenbad gerade jetzt bei dem warmen
> Wetter schon gemacht, aber sich einfach so vom Regen
> bewusst oder zufällig überraschen zu lassen, find ich
> irgendwie noch prickelnder.
>
> Find ich übrigens toll, dass du auch nasse Strümpfe und
> Schuhe magst. Traust du dich auch im Winter?
>
> LG,  Birgit

Hi Birgit
Klingt super mit deine wanne erlebnis, und das du nachher rausgehe finde ich sehr cool. I gehe auch gerne mit meine klamotten in die wanne, ist echt toll.

wünsche dir ein schöne nasse sommer
lg Toni
 Mit Jeans & so baden 17.07.2009 (17:38 Uhr) Unbekannt
Hallo Birgit,

erstmal möchte ich Dir sagen, daß ich mich auch irre freue, daß wir und hier austauschen können, ist ganz toll!!

Schöne Foulards hab ich auch ein paar, sogar von Hermes. Die sind super schön, besonders zu eleganter Kleidung. Manchmal trag ich sie aber auch zu Jeans & Bluse, z.B. als Gürtelersatz oder als Dreieck um die Hüfte. Wie findest Du so einen Look?

Nickitücher aus Baumwolle werden ja leider etwas blasser mit der Zeit, aber ich trag sie trotzdem total gern. Besonders gut gefällt mir, natürlich schön gebügelt, damit sie net so knittrig aussehen, aus Band gelegt und hinten geknotet zur Bluse. Dann entsteht so eine Art Ring um den Hals den ich gern mag.

Und dann Mensch Birgit, Klasse, Deine Wannen Aktion, super! Kühles Wasser spüre ich auch net, wenn ich so rein geh. Am schönsten finde ich, im See mit Freunden mit Jeans und Bluse reinzugehen, das ist echt was ganz besonderes für mich.

Und dann bist Du noch so einkaufen gegangen, irre!! Konnte man net Deinen BH unter der nassen Bluse sehen? Das wär mir vielleicht etwas unangenehm, wenn ich so an der Kasser steh.

Nasse Strümpfe und Schuhe sind auch wieder etwas Besonderes, aber Klar doch, auch im Winter! Mir macht das Baden in Kleidung einfach so viel Vergnügen, daß ich es eigentlich zu jeder Jahreszeit genieße!

LG, Simone

PS: Wenn Du Lust hast, könenn wir uns ja auch mal zum Wannenabd verabreden!
 Re: Mit Jeans & so baden 17.07.2009 (23:34 Uhr) Birgit
> Hallo Birgit,
>
> erstmal möchte ich Dir sagen, daß ich mich auch irre
> freue, daß wir und hier austauschen können, ist ganz
> toll!!
>
> Schöne Foulards hab ich auch ein paar, sogar von Hermes.
> Die sind super schön, besonders zu eleganter Kleidung.
> Manchmal trag ich sie aber auch zu Jeans & Bluse, z.B.
> als Gürtelersatz oder als Dreieck um die Hüfte. Wie
> findest Du so einen Look?
>
> Nickitücher aus Baumwolle werden ja leider etwas blasser
> mit der Zeit, aber ich trag sie trotzdem total gern.
> Besonders gut gefällt mir, natürlich schön gebügelt,
> damit sie net so knittrig aussehen, aus Band gelegt und
> hinten geknotet zur Bluse. Dann entsteht so eine Art Ring
> um den Hals den ich gern mag.
>
> Und dann Mensch Birgit, Klasse, Deine Wannen Aktion,
> super! Kühles Wasser spüre ich auch net, wenn ich so rein
> geh. Am schönsten finde ich, im See mit Freunden mit
> Jeans und Bluse reinzugehen, das ist echt was ganz
> besonderes für mich.
>
> Und dann bist Du noch so einkaufen gegangen, irre!!
> Konnte man net Deinen BH unter der nassen Bluse sehen?
> Das wär mir vielleicht etwas unangenehm, wenn ich so an
> der Kasser steh.
>
> Nasse Strümpfe und Schuhe sind auch wieder etwas
> Besonderes, aber Klar doch, auch im Winter! Mir macht das
> Baden in Kleidung einfach so viel Vergnügen, daß ich es
> eigentlich zu jeder Jahreszeit genieße!
>
> LG, Simone
>
> PS: Wenn Du Lust hast, könenn wir uns ja auch mal zum
> Wannenabd verabreden!

Hallo Simone,

Foulards von Hermes hab ich auch. Sie fühlen sich ganz toll an. Ganz ehrlich, 100 Euro und mehr dafür auszugeben find ich ist ein Wahnsinn!  Als Dreieck um die Hüfte! Kann ich mir jetzt nicht so recht vorstellen, müsste ich mal probieren. Nickitücher hingegen trage ich oft als Band oder Ring gelegt u. hinten geknotet.
Ja Ja, mit dem Wannenbad hat es mich schon etwas Überwindung gekostet. Sich so einfach bekleidet ins Wasser zu legen... war eine neue Erfahrung für mich, aber auch wiederum ein schönes Gefühl.
Du hast Einfälle! Uns zu einem Wannenbad verabreden!!! Das machen wir mal, ich bin jetzt schon ganz kribbelig.
Stimmt, mit der nassen Bluse war etwas gewagt. Ich bin aber erst raus als sich nicht mehr so am Körper klebte. Auf dem Balkon (glaube ich zumindest) war ich unbeobachtet.
Wie schon erwähnt hol ich mir auch im Winter, wenn ich mit dem Fahrrad bei Regen unterwegs bingelegentlich eine nasse Jeans und nasse Füße. Ich versuche aber sonst einigermaßen trocken zu bleiben. Bist du da mutiger?
Manchmal mag ich gerne ein bisschen provozieren!
Im vergangenen Jahr beispielsweise, hatte ich mich mit meiner Schwester nachmittags zu einem Bummel auf dem Weihnachtsmarkt verabredet. Es regnete schon den ganzen Tag in Strömen. Genau so ein Tag gemacht dafür, um so richtig unvernünftig zu sein und sich aus der Masse von Boots und Stiefelträgerinnen heraus zu heben. Ich hatte mir ganz leichte Ballerinas mit dünner Sohle angezogen.
Schon nach wenigen Schritten auf dem Weg zur Haltestelle drang das Wasser durch die Sohle. Ich gab mir auch keine Mühe Pfützen zu umgehen. An der Haltezelle angekommen schaute gleich eine ältere Frau mitleidig auf meine Schuhe. Sie haben ja klitsche nasse Füße, als sie die dunklen Ränder an meiner hellen Strumpfhose am Rand der Ballerinas bemerkte. Ich schlüpfte etwas aus einem Schuh dass man genau sehen konnte, wie triefend nass meine Füße waren u. stöhnte: Ach ja, Ballerinas sind sehr bequem, aber wohl nicht so sehr für den Winter geeignet. Dann stiegen wir in den ankommenden Bus. Als ich meine Schwester auf dem Weihnachtsmarkt traf, lachte sie schon mit Blick auf meine Schuhe. Haste es wieder mal nicht lassen können hier aufzufallen! So war es denn auch. Mache glotzten regelrecht auf meine Füße, andere schauten amüsiert, wieder andere tuschelten und einige ignorierten mich demonstrativ. Hast du auch solle Erfahrungen gemacht?  Mich belustigt das köstlich. Bei Temperaturen kurz über dem Gefrierpunkt hatte ich natürlich eisig kalte Füße. Ich war schließlich froh als meine Schwester keine Lust mehr hatte u. ich nach Hause fahren konnte.

Ach, ist jetzt schon wieder spät geworden!
Ich wünsche Euch ein schönes WE.
Wir sind morgen eingeladen, bleibt garantiert trocken!

LG,   Birgit


 Re: Mit Jeans & so baden 20.07.2009 (16:23 Uhr) Simone
Hi Birgit,

die großen Foulards von Hermes sind absolut die schönsten Foulards, die ich kenne, sie sehen immer top aus, da ist es schon fast egal, was Du dazu kombinierst. Als Dreieck einfach legen und seitlich knoten, z.B. zu Jeans.

Tja und dann meine geliebten Nickitücher, hab heut auch eins um,zur weißen Bluse und grauen V-Pulli, als Band seitlich gebunden. Ich liebe die einfach! Die sind feminin, fesch, einfach ganz toll. Hab manchmal sogar eins um, wenn wir am See sind :) Dann bind ichs aber vor dem Baden schon ab.

Wir können uns ja echt mal einfach verabreden zum Baden, vielleicht auch noch unser Outfit vorher, und dann gehts einfach los!

Wenn ich beim Einkaufen naß werde, dann laß ich mich schon gern mal richtig durchregnen, manchmal zieh ich sogar noch die Jacke oder so aus, damit auch richtig naß wird, ich weiß noch einmal im letzten Sommer, da gab es so einen Nachmittag, ich hatte meine Jacke auf den Gepäckträger getan und bin mit einer rosa Bluse und blue jeans durch den Regen, danach bei Schlecker noch einkaufen. Als ich an mir herunterschaute, war wirklich alles zu sehen, ich meinen den klitschnassen BH, aber "ich konnte ja nix dafür" und so hab ichs auch genossen mich im Geschäft zu "präsentieren". Nasse BHs mag ich auch zu gern, am liebsten unter einer Bluse oder nem Shirt. Insofern kann Dein Provozieren total verstehen, mach ich auch!

Wenn meine Schuhe und Strümpfe naß werden, hab ich meist dann auch richtig Lust, komplett naß zu werden, klappt auch oft immer irgendwie!

Am Wochenende war ich Surfen und hatte meinen Neoprenanzug zu Hause vergessen, wirklich. Das war total Klasse, erstmal mit den Jeans und T-Shirt und Pulli im knietiefen Wasser das Brett fertig zu machen und dann einfach los! Meine Freundin kennt das schon von mir ...

LG, Simone
 Re: Mit Jeans & so baden 20.07.2009 (16:26 Uhr) Sailaway
> Hi Birgit,
>
> die großen Foulards von Hermes sind absolut die schönsten
> Foulards, die ich kenne, sie sehen immer top aus, da ist
> es schon fast egal, was Du dazu kombinierst. Als Dreieck
> einfach legen und seitlich knoten, z.B. zu Jeans.
>
> Tja und dann meine geliebten Nickitücher, hab heut auch
> eins um,zur weißen Bluse und grauen V-Pulli, als Band
> seitlich gebunden. Ich liebe die einfach! Die sind
> feminin, fesch, einfach ganz toll. Hab manchmal sogar
> eins um, wenn wir am See sind :) Dann bind ichs aber vor
> dem Baden schon ab.
>
> Wir können uns ja echt mal einfach verabreden zum Baden,
> vielleicht auch noch unser Outfit vorher, und dann gehts
> einfach los!
>
> Wenn ich beim Einkaufen naß werde, dann laß ich mich
> schon gern mal richtig durchregnen, manchmal zieh ich
> sogar noch die Jacke oder so aus, damit auch richtig naß
> wird, ich weiß noch einmal im letzten Sommer, da gab es
> so einen Nachmittag, ich hatte meine Jacke auf den
> Gepäckträger getan und bin mit einer rosa Bluse und blue
> jeans durch den Regen, danach bei Schlecker noch
> einkaufen. Als ich an mir herunterschaute, war wirklich
> alles zu sehen, ich meinen den klitschnassen BH, aber
> "ich konnte ja nix dafür" und so hab ichs auch genossen
> mich im Geschäft zu "präsentieren". Nasse BHs mag ich
> auch zu gern, am liebsten unter einer Bluse oder nem
> Shirt. Insofern kann Dein Provozieren total verstehen,
> mach ich auch!
>
> Wenn meine Schuhe und Strümpfe naß werden, hab ich meist
> dann auch richtig Lust, komplett naß zu werden, klappt
> auch oft immer irgendwie!
>
> Am Wochenende war ich Surfen und hatte meinen
> Neoprenanzug zu Hause vergessen, wirklich. Das war total
> Klasse, erstmal mit den Jeans und T-Shirt und Pulli im
> knietiefen Wasser das Brett fertig zu machen und dann
> einfach los! Meine Freundin kennt das schon von mir ...
>
> LG, Simone
Bist du die,die auch gerne mit socken surft?
 Re: Mit Jeans & so baden 26.07.2009 (10:37 Uhr) Simone001
> > Hi Birgit,
> >
> > die großen Foulards von Hermes sind absolut die schönsten
> > Foulards, die ich kenne, sie sehen immer top aus, da ist
> > es schon fast egal, was Du dazu kombinierst. Als Dreieck
> > einfach legen und seitlich knoten, z.B. zu Jeans.
> >
> > Tja und dann meine geliebten Nickitücher, hab heut auch
> > eins um,zur weißen Bluse und grauen V-Pulli, als Band
> > seitlich gebunden. Ich liebe die einfach! Die sind
> > feminin, fesch, einfach ganz toll. Hab manchmal sogar
> > eins um, wenn wir am See sind :) Dann bind ichs aber vor
> > dem Baden schon ab.
> >
> > Wir können uns ja echt mal einfach verabreden zum Baden,
> > vielleicht auch noch unser Outfit vorher, und dann gehts
> > einfach los!
> >
> > Wenn ich beim Einkaufen naß werde, dann laß ich mich
> > schon gern mal richtig durchregnen, manchmal zieh ich
> > sogar noch die Jacke oder so aus, damit auch richtig naß
> > wird, ich weiß noch einmal im letzten Sommer, da gab es
> > so einen Nachmittag, ich hatte meine Jacke auf den
> > Gepäckträger getan und bin mit einer rosa Bluse und blue
> > jeans durch den Regen, danach bei Schlecker noch
> > einkaufen. Als ich an mir herunterschaute, war wirklich
> > alles zu sehen, ich meinen den klitschnassen BH, aber
> > "ich konnte ja nix dafür" und so hab ichs auch genossen
> > mich im Geschäft zu "präsentieren". Nasse BHs mag ich
> > auch zu gern, am liebsten unter einer Bluse oder nem
> > Shirt. Insofern kann Dein Provozieren total verstehen,
> > mach ich auch!
> >
> > Wenn meine Schuhe und Strümpfe naß werden, hab ich meist
> > dann auch richtig Lust, komplett naß zu werden, klappt
> > auch oft immer irgendwie!
> >
> > Am Wochenende war ich Surfen und hatte meinen
> > Neoprenanzug zu Hause vergessen, wirklich. Das war total
> > Klasse, erstmal mit den Jeans und T-Shirt und Pulli im
> > knietiefen Wasser das Brett fertig zu machen und dann
> > einfach los! Meine Freundin kennt das schon von mir ...
> >
> > LG, Simone
> Bist du die,die auch gerne mit socken surft?

Hallo Manu,

das ist die falsche  - ich bin die Simone die auch gerne mit Socken surft poste aber unter Simone001 und da ich gerade zufällig die coolen Wetlookerlebnisse von dieser Simone hier und Birgit verfolge, ist mir deine Rückfrage aufgefallen, die ich dir kurz beantworten wollte.

LG Simone
 Re: Mit Jeans & so baden 20.07.2009 (18:51 Uhr) Birgit
> Hi Birgit,
>
> die großen Foulards von Hermes sind absolut die schönsten
> Foulards, die ich kenne, sie sehen immer top aus, da ist
> es schon fast egal, was Du dazu kombinierst. Als Dreieck
> einfach legen und seitlich knoten, z.B. zu Jeans.
>
> Tja und dann meine geliebten Nickitücher, hab heut auch
> eins um,zur weißen Bluse und grauen V-Pulli, als Band
> seitlich gebunden. Ich liebe die einfach! Die sind
> feminin, fesch, einfach ganz toll. Hab manchmal sogar
> eins um, wenn wir am See sind :) Dann bind ichs aber vor
> dem Baden schon ab.
>
> Wir können uns ja echt mal einfach verabreden zum Baden,
> vielleicht auch noch unser Outfit vorher, und dann gehts
> einfach los!
>
> Wenn ich beim Einkaufen naß werde, dann laß ich mich
> schon gern mal richtig durchregnen, manchmal zieh ich
> sogar noch die Jacke oder so aus, damit auch richtig naß
> wird, ich weiß noch einmal im letzten Sommer, da gab es
> so einen Nachmittag, ich hatte meine Jacke auf den
> Gepäckträger getan und bin mit einer rosa Bluse und blue
> jeans durch den Regen, danach bei Schlecker noch
> einkaufen. Als ich an mir herunterschaute, war wirklich
> alles zu sehen, ich meinen den klitschnassen BH, aber
> "ich konnte ja nix dafür" und so hab ichs auch genossen
> mich im Geschäft zu "präsentieren". Nasse BHs mag ich
> auch zu gern, am liebsten unter einer Bluse oder nem
> Shirt. Insofern kann Dein Provozieren total verstehen,
> mach ich auch!
>
> Wenn meine Schuhe und Strümpfe naß werden, hab ich meist
> dann auch richtig Lust, komplett naß zu werden, klappt
> auch oft immer irgendwie!
>
> Am Wochenende war ich Surfen und hatte meinen
> Neoprenanzug zu Hause vergessen, wirklich. Das war total
> Klasse, erstmal mit den Jeans und T-Shirt und Pulli im
> knietiefen Wasser das Brett fertig zu machen und dann
> einfach los! Meine Freundin kennt das schon von mir ...
>
> LG, Simone

Hallo Simone,

manchmal denkste an alle belanglosen Kleinigkeiten, und die großen Teile vergisst man.
Mein Freund ist mal mit mir zu einem Radrennen aufgebrochen, was glaubst haben wir vergessen! Sein Rennrad, so blöd kanns laufen!!!
Eigentlich logisch, dass man sich von einem vergessenen Neopren nicht den Tag vermiesen lassen will. Ich habs im Urlaub auch mal versucht mit Surfen. Für mich als Laie ist es unvorstellbar, dass du bei dem starken Wind am WE nicht ins Wasser geplumpst bist. Ich denke, du hast deinem Publikum einiges geboten! Jeans, Shirt u. Pulli trocken doch ewig, hoffentlich hast du bei dem doch kühleren Wetter nicht zu sehr frieren müssen.

Das ist bei mir genau so! Nasse Schuhe u. Strümpfe machen oft Lust auf mehr.
Es ist ja nun so, dass man im Winter nicht komplett pitsche patsche nass rum laufen kann,aber sich gelegentlich nasse Füße holen ist doch zu verkraften .oder?

Wann passt es dir am Besten zum Baden? Ich müsste so planen, dass ich entweder frei habe oder mittags fertig bin mit meiner Tour. Am Do.(23.07.) könnte ich gegen 14.00 Uhr. WE hab ich Dienst u. daher Mo.(27.07.)  frei, darauf folgende Do. ginge wieder nachmittags. Was möchtest du anziehen?  Es ist ja Sommer, wäre es für dich ok unser nasse Kleidung anzuhalten, vielleicht hilft uns die Sonne beim trocken werden.

Ich bin irrsinnig gespannt wie es wird!!!

LG,   Birgit

 Re: Mit Jeans & so baden 22.07.2009 (13:58 Uhr) Simone
Hallo Birgit,

naja, ich surfe schon etwas länger, da machts erst bei mehr Wind richtig Spaß. Obwohl, das Aufriggen mit Jeans im Wasser würd ich ja glatt auch bei 0 Windstärken machen :)

Im letzten winter gab ganz oft Gelegenheit, wenigstens meine Füße und den Unterteil der Jeans naß zu machen, wenn ich so von der Arbeit gekommen bin, hab ich mich manchmal auch einfach wie ich war unter die warme Dusche gestellt - man will sich ja net erkälten.

Klasse, daß Du Lust auf eine gemeinsame Badeaktion hast! Morgen gegen 14:00 paßt mir prima, aber auch kommenden Montag, wie Du magst. Wie wäre es mit einer knackigen blue jeans und einer schönen weißen Bluse dazu? Die Bluse entweder in die Jeans oder vielleicht unten kess geknotet? Wenn Du magst, gern noch ein schönes Nicki Halstuch dazu! Drunter mag ich weiße verspielte Unterwäsche am liebsten und Du?

Lg, Simone
 Re: Mit Jeans & so baden 22.07.2009 (18:59 Uhr) Birgit
> Hallo Birgit,
>
> naja, ich surfe schon etwas länger, da machts erst bei
> mehr Wind richtig Spaß. Obwohl, das Aufriggen mit Jeans
> im Wasser würd ich ja glatt auch bei 0 Windstärken machen
> :)
>
> Im letzten winter gab ganz oft Gelegenheit, wenigstens
> meine Füße und den Unterteil der Jeans naß zu machen,
> wenn ich so von der Arbeit gekommen bin, hab ich mich
> manchmal auch einfach wie ich war unter die warme Dusche
> gestellt - man will sich ja net erkälten.
>
> Klasse, daß Du Lust auf eine gemeinsame Badeaktion hast!
> Morgen gegen 14:00 paßt mir prima, aber auch kommenden
> Montag, wie Du magst. Wie wäre es mit einer knackigen
> blue jeans und einer schönen weißen Bluse dazu? Die Bluse
> entweder in die Jeans oder vielleicht unten kess
> geknotet? Wenn Du magst, gern noch ein schönes Nicki
> Halstuch dazu! Drunter mag ich weiße verspielte
> Unterwäsche am liebsten und Du?
>
> Lg, Simone

Hallo Simone,

da ich morgen Nachmittag Besuch erwachte und ich mich nach unserem Bad nicht umziehen möchte,schlage ich Montag als Badetag vor. Außerdem hab ich heute schon eine kräftige Schauer mitgenommen, meine Jeans sind jetzt noch schön feucht!  Wann soll es losgehen? Ich finds spannend, wenn wir in etwa zum gleichen Zeitpunkt einsteigen.
Jeans zum baden find ich gut, meine färben allerdings nass. Würde daher dunkle Unterwäsche bevorzugen. Weiße Bluse ist schick, hab dann aber ein Problem mit der Unterwäsche.
Da ich mit der nassen Bluse nicht raus kann, würde ich mir eine dünne rote Strickjacke überziehen. Soll ich die auch im Wasser anziehen? Mit dem Nickituch wird's schwierig.

Mit nassen Füßen und den unten nassen Jeans beobachte ich häufig im Winter. Zum Glück sind wir Beide da nicht die Einzigen. Was bezweckst du eigentlich mit der Dusche! Willst du deine kalten Füße wärmen und die Jeans sauber spritzen, wechselst du danach Strümpfe u. Jeans?

Ich freu mich riesig auf Montag

LG,   Birgit
 Re: Mit Jeans & so baden 22.07.2009 (22:18 Uhr) Simone
Hi Birgit,

prima, ich freu mich auf Montag, da hab ich auch frei! Vielleicht um 10:00 Uhr? Zum gleichen Zeitpunkt ist super spannend! Wenn Deine Jeans färbt, kannst Du / wir ja eine dunkle Unterhose und einen weißen BH nehmen, wie wäre das?

Naja, was ich mit der Dusche im Winter bezwecke - ehrlich gesagt ists schon das reizvolle, so wie ich dann bin mich unter die Dusche zu stellen, und wenn mir dabei warm und die Jeans dabei noch sauber wird, um so besser.

Wo Du gerade die rote Strickjacke erwähnst: So ähnlich bin ich auch gerade angezogen, blue jeans, weiße Bluse (und schöne Unterwäsche) und einen hellblauen engen Pollunder drüber. Wenn ichs zugeben darf: Ich komme gerade aus der Wanne... Hab mich etwas trocken getupft und über die Bluse den Pulli einfach drüber gezogen.

LG,m Simone
 Re: Mit Jeans & so baden 23.07.2009 (21:32 Uhr) Birgit
> Hi Birgit,
>
> prima, ich freu mich auf Montag, da hab ich auch frei!
> Vielleicht um 10:00 Uhr? Zum gleichen Zeitpunkt ist super
> spannend! Wenn Deine Jeans färbt, kannst Du / wir ja eine
> dunkle Unterhose und einen weißen BH nehmen, wie wäre
> das?
>
> Naja, was ich mit der Dusche im Winter bezwecke - ehrlich
> gesagt ists schon das reizvolle, so wie ich dann bin mich
> unter die Dusche zu stellen, und wenn mir dabei warm und
> die Jeans dabei noch sauber wird, um so besser.
>
> Wo Du gerade die rote Strickjacke erwähnst: So ähnlich
> bin ich auch gerade angezogen, blue jeans, weiße Bluse
> (und schöne Unterwäsche) und einen hellblauen engen
> Pollunder drüber. Wenn ichs zugeben darf: Ich komme
> gerade aus der Wanne... Hab mich etwas trocken getupft
> und über die Bluse den Pulli einfach drüber gezogen.
>
> LG,m Simone


Hallo Simone,

OK, nun sind alle Details besprochen!

Montag 10:oo ist optimal. Ich freu mich.

LG,   Birgit

PS: Du wirst es kaum glauben, ich bin heute 3 (drei) mal in
Gewittern unterwegs gewesen. Schön über den ganzen Tag
verteilt!

 Re: Mit Jeans & so baden 24.07.2009 (11:55 Uhr) Simone
Hi Birgit,

ok prima, ich freu mich auch irre drauf, bis Montag!

LG, Simone
 Re: Mit Jeans & so baden 24.07.2009 (14:06 Uhr) Sailaway
> Hi Birgit,
>
> ok prima, ich freu mich auch irre drauf, bis Montag!
>
> LG, Simone

Hi,
hast du auch wieder socken zum baden an?
lg Manu
 Re: Mit Jeans & so baden 26.07.2009 (21:01 Uhr) Birgit
> Hi Birgit,
>
> ok prima, ich freu mich auch irre drauf, bis Montag!
>
> LG, Simone


Hallo Simone,(3333)

was machst du nach unserem Bad?
In der Wohnung geht so triefend nass ja erstmal nur Balkon u. Küche. Da nutz ich die Gelegenheit die Küche aufzuräumen u. sauber zu machen incl. Boden wischen!  Danach fahr ich wahrscheinlich mit dem Rad in die Stadt, bin lieber in Bewegung als fröstelnd  so rum zu sitzen. Vielleicht habe ich Glück das die Sonne scheint u. find unterwegs ein warmes Plätzchen um   zu trocknen. Gegen 16:oo Uhr bin ich mit einer früheren Kollegin auf einen Cappo im Bistro  verabredet.

Wir freuen uns irre, aber sind wir das nicht auch ein bisschen???


LG,  Birgit

 Re: Mit Jeans & so baden 27.07.2009 (10:22 Uhr) Birgit
> Hi Birgit,
>
> ok prima, ich freu mich auch irre drauf, bis Montag!
>
> LG, Simone

Hallo Simone,

ich bin jetzt patsche nass der Wanne entstiegen und sitze "tropfend"  mit dem Laptop auf dem Balkon. Fühlt sich herrlich an, zumal heute die Sonne scheint.
Wie ist es bei dir. Es ist unheimlich prickelnd zu wissen, dass du jetzt genau so nass bist!!!

LG,  Birgit


 Re: Mit Jeans & so baden 27.07.2009 (10:22 Uhr) Birgit
> Hi Birgit,
>
> ok prima, ich freu mich auch irre drauf, bis Montag!
>
> LG, Simone

Hallo Simone,

ich bin jetzt patsche nass der Wanne entstiegen und sitze "tropfend"  mit dem Laptop auf dem Balkon. Fühlt sich herrlich an, zumal heute die Sonne scheint.
Wie ist es bei dir. Es ist unheimlich prickelnd zu wissen, dass du jetzt genau so nass bist!!!

LG,  Birgit


 Re: Mit Jeans & so baden 26.07.2009 (10:52 Uhr) Simone001
> > Hi Birgit,
> >
> > prima, ich freu mich auf Montag, da hab ich auch frei!
> > Vielleicht um 10:00 Uhr? Zum gleichen Zeitpunkt ist super
> > spannend! Wenn Deine Jeans färbt, kannst Du / wir ja eine
> > dunkle Unterhose und einen weißen BH nehmen, wie wäre
> > das?
> >
> > Naja, was ich mit der Dusche im Winter bezwecke - ehrlich
> > gesagt ists schon das reizvolle, so wie ich dann bin mich
> > unter die Dusche zu stellen, und wenn mir dabei warm und
> > die Jeans dabei noch sauber wird, um so besser.
> >
> > Wo Du gerade die rote Strickjacke erwähnst: So ähnlich
> > bin ich auch gerade angezogen, blue jeans, weiße Bluse
> > (und schöne Unterwäsche) und einen hellblauen engen
> > Pollunder drüber. Wenn ichs zugeben darf: Ich komme
> > gerade aus der Wanne... Hab mich etwas trocken getupft
> > und über die Bluse den Pulli einfach drüber gezogen.
> >
> > LG,m Simone
>
>
> Hallo Simone,
>
> OK, nun sind alle Details besprochen!
>
> Montag 10:oo ist optimal. Ich freu mich.
>
> LG,   Birgit
>
> PS: Du wirst es kaum glauben, ich bin heute 3 (drei) mal
> in
> Gewittern unterwegs gewesen. Schön über den ganzen Tag
> verteilt!
>
Hallo Birgit und Simone,

jetzt hab ich eure Beitragsreihe durchgelesen und finde alles echt super. Ich hab wohl nicht den Bock auf kalte Erlebnisse und  find den zusätzlich Kick indem ich gerne auf Socken unterwegs bin. Eure gemeinsame Badeverabredung find ich total Klasse und hätte sogar gerne mitgemacht, kann aber leider am Montag nicht. Ich werde es aber am Dienstag morgen um 10:00 Uhr nachholen. Vielleicht haben wir bis dahin Kontakt und ihr bestimmt, was ich anziehen soll.
Ich heiße auch Simone aber nennt mich hier einfach Mona zur besseren Unterscheidung.
LG Simone
 Re: Mit Jeans & so baden 26.07.2009 (22:34 Uhr) Birgit
> > > Hi Birgit,
> > >
> > > prima, ich freu mich auf Montag, da hab ich auch frei!
> > > Vielleicht um 10:00 Uhr? Zum gleichen Zeitpunkt ist super
> > > spannend! Wenn Deine Jeans färbt, kannst Du / wir ja eine
> > > dunkle Unterhose und einen weißen BH nehmen, wie wäre
> > > das?
> > >
> > > Naja, was ich mit der Dusche im Winter bezwecke - ehrlich
> > > gesagt ists schon das reizvolle, so wie ich dann bin mich
> > > unter die Dusche zu stellen, und wenn mir dabei warm und
> > > die Jeans dabei noch sauber wird, um so besser.
> > >
> > > Wo Du gerade die rote Strickjacke erwähnst: So ähnlich
> > > bin ich auch gerade angezogen, blue jeans, weiße Bluse
> > > (und schöne Unterwäsche) und einen hellblauen engen
> > > Pollunder drüber. Wenn ichs zugeben darf: Ich komme
> > > gerade aus der Wanne... Hab mich etwas trocken getupft
> > > und über die Bluse den Pulli einfach drüber gezogen.
> > >
> > > LG,m Simone
> >
> >
> > Hallo Simone,
> >
> > OK, nun sind alle Details besprochen!
> >
> > Montag 10:oo ist optimal. Ich freu mich.
> >
> > LG,   Birgit
> >
> > PS: Du wirst es kaum glauben, ich bin heute 3 (drei) mal
> > in
> > Gewittern unterwegs gewesen. Schön über den ganzen Tag
> > verteilt!
> >
> Hallo Birgit und Simone,
>
> jetzt hab ich eure Beitragsreihe durchgelesen und finde
> alles echt super. Ich hab wohl nicht den Bock auf kalte
> Erlebnisse und  find den zusätzlich Kick indem ich gerne
> auf Socken unterwegs bin. Eure gemeinsame Badeverabredung
> find ich total Klasse und hätte sogar gerne mitgemacht,
> kann aber leider am Montag nicht. Ich werde es aber am
> Dienstag morgen um 10:00 Uhr nachholen. Vielleicht haben
> wir bis dahin Kontakt und ihr bestimmt, was ich anziehen
> soll.
> Ich heiße auch Simone aber nennt mich hier einfach Mona
> zur besseren Unterscheidung.
> LG Simone

Hallo Mona,

ist irgendwie blöde mit "Doppel Simone", daher find ich deinen Vorschlag dich jetzt Mona zu nennen begrüßenswert. Es freut mich, dass dir Simones u. meine Erlebnisse gefallen. Hat sich wirklich eine tolle Konservation zwischen uns entwickelt.
Du bist gerne auf Socken unterwegs? Grundsätzlich bin ich bei mir und anderswo in der Wohnung auch immer auf Socken oder Strümpfen(jetzt im Sommer auch gerne barfuss).
Ich bin ehrlich gesagt erst durch Simone auf den Gedanken gekommen mich bekleidet in die Wanne zu legen. Hast du das schon oft gemacht, oder willst du das jetzt auch mal spontan ausprobieren?

LG,   Birgit


 Re: Mit Jeans & so baden 27.07.2009 (14:13 Uhr) Simone3333
Hi Mona,

freut mich, daß Du auch dabei bist. Was trägst Du gern? Ich bin echt ein Fan von blue jeans und weißer Bluse, außerdem mag ich Nickitücher total gern, die sind echt ein Teil meiner Lieblingsgarderobe, außer wenn es wirklich zu warm ist, aber dann kann man ja wenigstens an den See fahren und baden :)

Also, wenn du für morgen noch net weißt, dann probier doch mal meinen Look!

Lg, Simone
 Re: Im Wasser 17.07.2009 (08:18 Uhr) Gabi
>
> Hi Birgit,
>
> genau die bin ich, aus dem Halstuchforum. Mit sportlich
> bis elegant haben wir ja beide einen ganz ähnlichen
> Geschmack, freut mich!
>
> Nasse Kleidung anzubehalten finde ich auch super, hat
> irgendwie etwas "cooles", nach dem Bad mit Jeans und so,
> wenn andere fragen, obs net kalt wird, ganz lässig zu
> antworten, ach was, das trocknet doch wieder - und
> insgeheim die nassen Sachen total zu genießen! Nasse
> Strümpfe und Schuhe finde ich übrigens auch ganz schön,
> da sind Pfützen net so schlecht!
>
> Und Deine Oma hat Dir Nickitücher vermacht? Finde ich
> schön, daß Du die auch mal trägst. Was für welche hast Du
> und wie bindest Du sie gern?
>
> LG, Simone

Hallo Simone,

Ich habe auch gerne nasse Strümpfe am liebsten dunkele Nylons und Pumps oder Ballarinas wenn es regnet laufe ich gerne duch Pfützen z.B. wenn ich auf dem Weg zur Arbeit bin. Gehst du auch gerne durch Pfützen oder wie hilfst du nach? Ich hoffe wir könne unsere Erlebnisse mal austauschen.
Nasse Grüße
Gabi
 Re: Im Wasser 17.07.2009 (17:40 Uhr) Unbekannt
Hi Gaby,

außer mit Strümpfen und Schuhen naß zu werden, manchmal auch mit etwas "Nachhilfe", find ich es eigentlich am schönsten, in kompletter Montur ins Wasser zu gehen - und Du nur mit Schuhen?

Lg, Simone
 Re: Im Wasser 18.07.2009 (05:55 Uhr) Gabi
> Hi Gaby,
>
> außer mit Strümpfen und Schuhen naß zu werden, manchmal
> auch mit etwas "Nachhilfe", find ich es eigentlich am
> schönsten, in kompletter Montur ins Wasser zu gehen - und
> Du nur mit Schuhen?
>
> Lg, Simone
Hallo Simone,
In kompletter Montur nass zu werden finde ich auch ganz schön, aber auf dem Weg zum Einkaufen oder zur Arbeit kann man ja nicht unbedingt ein Vollbad nehmen. Deshalb laufe ich schon mal gerne durch Pfützen ist nicht ganz so auffällig und bei Regen kann mans auch besser erklären. Ich parke mein Auto extra schon mal in einer Pfütze und steige dann aus, das fällt dann nicht so auf, kann ja auch schon mal peinlich sein. Ich hoffe du oder auch Birgit berichten von euren nassen Erlebnissen.

Nasse Grüße

Gabi
 Re: Im Wasser 19.07.2009 (20:12 Uhr) Birgit
> > Hi Gaby,
> >
> > außer mit Strümpfen und Schuhen naß zu werden, manchmal
> > auch mit etwas "Nachhilfe", find ich es eigentlich am
> > schönsten, in kompletter Montur ins Wasser zu gehen - und
> > Du nur mit Schuhen?
> >
> > Lg, Simone
> Hallo Simone,
> In kompletter Montur nass zu werden finde ich auch ganz
> schön, aber auf dem Weg zum Einkaufen oder zur Arbeit
> kann man ja nicht unbedingt ein Vollbad nehmen. Deshalb
> laufe ich schon mal gerne durch Pfützen ist nicht ganz so
> auffällig und bei Regen kann mans auch besser erklären.
> Ich parke mein Auto extra schon mal in einer Pfütze und
> steige dann aus, das fällt dann nicht so auf, kann ja
> auch schon mal peinlich sein. Ich hoffe du oder auch
> Birgit berichten von euren nassen Erlebnissen.
>
> Nasse Grüße
>
> Gabi

Hallo Gabi,

ist schön zu erfahren, dass es noch eine weitere Wasser Liebhaberin gibt.
Mit "dunklen Nylons" u. Pumps wirst du gerne nass! Jetzt im Sommer?
Mir persönlich sind dunkle Nylons im Sommer zu warm, außerdem doch auch gleich wieder trocken.
Mit der Parkplatzsuche in der Pfütze finde ich hingegen genial! Du musst deine Pumps quasi notgedrungen eintauchen und hast obendrein schnell einen Parkplatz!
Macht es dir was aus dabei beobachtet zu werden, oder magst du das sogar?
Wie findest Du mein Erlebnis mit den Ballerinas auf dem Weihnachtsmarkt?

LG,  Birgit
 Re: Im Wasser 18.07.2009 (10:03 Uhr) tommyundmagda
>
> Hi Birgit,
>
> genau die bin ich, aus dem Halstuchforum. Mit sportlich
> bis elegant haben wir ja beide einen ganz ähnlichen
> Geschmack, freut mich!
>
> Nasse Kleidung anzubehalten finde ich auch super, hat
> irgendwie etwas "cooles", nach dem Bad mit Jeans und so,
> wenn andere fragen, obs net kalt wird, ganz lässig zu
> antworten, ach was, das trocknet doch wieder - und
> insgeheim die nassen Sachen total zu genießen! Nasse
> Strümpfe und Schuhe finde ich übrigens auch ganz schön,
> da sind Pfützen net so schlecht!
>
> Und Deine Oma hat Dir Nickitücher vermacht? Finde ich
> schön, daß Du die auch mal trägst. Was für welche hast Du
> und wie bindest Du sie gern?
>
> LG, Simone

Hallo Simone

Ich bin auch gerne draußen unterwegs, wenn es Regnet.
Wenn ich dann sehe, das niemand in der nähe ist, ziehe
ich meine Schuhe aus und laufe auf weißen Socken durch
den Regen. Ist ein irres Gefühl!!!!!!!
LG
Lothar
 Re: für Birgit 01.07.2009 (04:15 Uhr) Andreas
> > Hi Birgit,
> >
> > na hast Du schon mal das Abenteuer getestet? (Ich am
> > Wochenende mal wieder, war richtig schön!)
> >
> > LG, Simone
> >
> Hallo Simone,
>
> nein, noch nicht. Bei dem Wetter zurzeit kribbelt es aber
> sehr. Bin am Samstag (ich hatte frei)richtig schön von
> einem Gewitter,,überrascht,, worden!
> Badest du im warmen Wasser?
>
> LG zurück,  Birgit
>
> Hi Birgit, wie ist das den passiert mit dem Gewitter, einfach zufällig oder geplant, bist Du bis auf die Haut durchnäßt worden oder wars doch net so heftig.

Gruß
Andreas

>
 Re: für Birgit 02.07.2009 (22:11 Uhr) Birgit
> > > Hi Birgit,
> > >
> > > na hast Du schon mal das Abenteuer getestet? (Ich am
> > > Wochenende mal wieder, war richtig schön!)
> > >
> > > LG, Simone
> > >
> > Hallo Simone,
> >
> > nein, noch nicht. Bei dem Wetter zurzeit kribbelt es aber
> > sehr. Bin am Samstag (ich hatte frei)richtig schön von
> > einem Gewitter,,überrascht,, worden!
> > Badest du im warmen Wasser?
> >
> > LG zurück,  Birgit
> >
> > Hi Birgit, wie ist das den passiert mit dem Gewitter, einfach zufällig oder geplant, bist Du bis auf die Haut durchnäßt worden oder wars doch net so heftig.
>
> Gruß
> Andreas



Hallo Andreas,

ich habe gehofft, dass sich die Schleusen öffnen und bin bewusst rein und ganz durchnässt!
Bei dem Wetter derzeit ist das richtig schön erfrischt und ich empfinde es als sehr angenehm. Die leichte Kleidung(Rock u. Shirt) sind danach auch relativ schnell wieder getrocknet.

Gruß Birgit.



 Re: für Birgit 03.07.2009 (11:45 Uhr) lederdk
> Hi Birgit,
>
> na hast Du schon mal das Abenteuer getestet? (Ich am
> Wochenende mal wieder, war richtig schön!)
>
> LG, Simone
>

Hallo Simone und Birgit
Ich gehe auch sehr gerne ins wasser mit klamotten, jeans, nylonjakke, aber auch neine lederjeans bist oft nass geworden. Letze sontag war ich im nordsee rein mit lederjeans und t-shirt, irres gefühl mit dem nasse leder auf dem haut.
Gehst ihr auch mit leder rein oder in eine gewitter ?

LG Toni

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Spaß am Klamotten baden". Die Überschrift des Forums ist "Wetlook".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Spaß am Klamotten baden | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.