plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

25 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Wetlook
  Suche:

 Das 1. Mal nass 08.06.2006 (02:46 Uhr) isi
Hallo miteinander!
Ich hab da auch ne wahre Geschichte die ich euch erzählen möchte! ( Habe aber nicht gebadet! )
Es war warmer Sommerabend und mein Freund und ich lagen eng zusammen vor der Glotze und guckten einen Liebesfilm!
Er überließ mir die Programmwahl, dafür machte ich ihm auch eine Freude! Ohne lange zu überlegen ging ich ins Schlafzimmer, um mir etwas schönes anzuziehen! Meine Wahl traf ein sexy, bordeaux-farbenes Set bestehend aus einem Push-up BH, einem String und halterlosen Strümpfen! Rechtzeitig zu beginn des Films war ich wieder da und bekam prompt ein Kompliment! Hab ich wieder gut gewählt!
Ich kuschelte mich zu ihm, wir küssten uns noch ein wenig und sahen uns den Film an! Nach etwas einer halben Stunde wurden die Berührungen meines Freundes immer fester und er streichelte mich an allen möglichen Stellen! Wir begannen uns leidenschaftlich zu küssen wobei er mich dann unter der Wäsche berührte! Als wir richtig in Fahrt kamen und wir beide auch nicht mehr auf den Film achteten, ließ er vom Küssen ab und fragte mich, ob ich Lust auf etwas spezielles hätte! Ich sagte sofort zu! Dafür mußte ich liegen bleiben und die Augen geschlossen halten! Er ging schnell in die Küche und kam kurz darauf mit etwas zurück!
Meine Augen waren noch immer zu, als ich spürte wie er lauwarmes Wasser in meinen Bauchnabel tropfen ließ! Sofort leckte er es mir wieder von der Haut! Das wiederholte er mehrmals bis er etwas Wasser vorne auf meinen String schüttete! Schon leckte er es mir wieder ab, um gleich wieder etwas auf mein Höschen zu leeren! Diesmal verwischte er es auf mir! Auch das wurde abwechselnd wiederholt! Ich ließ mich einfach gehen und von ihm verwöhnen und er fragte, ob er weiter oben weiter machen soll! Was ich natürlich sofort wollte! Gleich ans Werk und schon ließ er etwas Wasser abwechselnd auf meine BH-Körbchen tropfen! Schnell wieder abgeleckt und etwas fester angefasst! Danach weitete er vorne meinen String und versuchte ein wenig Wasser hineinlaufen zu lassen! War zwar schwierig, weil ich immer noch auf dem Rücken lag, aber es gelang ihm dennoch! Und es machte mich richtig an!
Weil er mir schon immer zu Füssen lag, kniete er sich hin und streichelte meine bestrumpften Beine! Er streichelte, er küsste und leckte meine Beine und Zehen! Dabei machte er mir auch gleich die Strümpfe etwas nass! Dann ließ er mich aufsitzen und wollte wissen ob es mir gefällt und ob er weitermachen soll! Was für eine Frage! Natürlich! Sofort! Ich setzte mich auf seinen Schoß und kreuzte meine Beine hinter seinem Rücken! Zärtlich steckte er einen Finger in ein BH-Körbchen und weitete es! Ich wußte was jetzt kommen musste und auch kam! Leidenschaftlich begann ich zu stöhnen, als er das Glas an meiner Brust anlegte und langsam etwas herauslief! Direkt in meinen BH! Er wollte nicht zu viel auf einmal ausleeren, ich jedoch sagte ihm daß es nicht so viel wäre und ich einfach mehr wollte! Also legte er an der anderen Seite an und ließ mehr Wasser in meinen BH laufen! Richtig heiß wurde ich und während ich noch stöhnte, schüttete er schon wieder Wasser in eines meiner BH-Körbchen! Immer wieder, immer mehr ergoss sich in die Cups! Zwischendurch presste er mehrmals den nassen BH gegen meine Brüste! Es war einfach der Wahnsinn! Plötzlich fasste er mein Höschen, weitete es wieder und schüttete mehr und mehr Wasser hinein! Ich stöhnte und stöhnte, er presste unsere beiden Körper aneinander und leerte schließlich auch noch etwas hinten in meinen String! Die Berührung mit meinem nassen Körper und meiner nassen Unterwäsche machte ihn auch tierisch an! Nun war es vorbei mit vorsicht! Immer größere Mengen Wasser flossen in meinen BH! Beide Körchen waren triefnass! Zuletzt gab ich ihm auch noch den Befehl, alles übrige Wasser auf einmal vorne in mein Höschen zu schütten! Wir steckten die Köpfe zusammen und sahen gemeinsam zu, wie er das Wasser in meine Unterhose schüttete! Das war auch der Anfang von dem was ich nun nicht mehr erzähle!
Ohne zu baden war ich und meine Unterwäsche klatschnass!
Es war ein tolles Gefühl wie er sagte, aber auch ich fand es absolut GEIL!
Hoffe euch gefällt diese Geschichte und höre vielleicht von euch!
mfg isi

(mfg = mit feuchten grüssen)
 Re: Das 1. Mal nass 12.09.2006 (00:48 Uhr) isi
Hallo noch mal!

Gefällte euch meine Geschichte nicht oder warum antwortet mir niemand?
Ich hab auch schon mal mit Klamotten gebadet!
War der Wunsch von meinem Freund am Silvesterabend!
Dabei hatte ich allerdings nur BH, Unterhose und Strumpfhose an! Für mich war es neu und ein wenig komisch!
Er hatte mich dabei auch noch eingeseift!
Sollte ich für ihn auch mal mit Stiefeln baden?
Das würde ihn sehr freuen! Ich bin mir aber nicht sicher, ob das meine Stiefel überleben!
Also was würdet ihr jetzt an meiner Stelle tun?
Bitte antwortet doch !
mfg isi
 Re: Das 1. Mal nass 12.09.2006 (09:14 Uhr) Daniela
Hallo isi,

ich würde mir bei einem Secondhandshop ein Paar passende Stiefel besorgen und dann bereit sein zum Bad.

Ich selber habe es schon oft gemacht, es ist ein tolles Gefühl, wenn das Wasser in die Stiefel dringt.

Schreib mir, wie du dich entschieden hast und wie das Bad war.

Nasse Grüße Daniela
 Re: Das 1. Mal nass 12.09.2006 (12:17 Uhr) RockimWasser
Hallo

ich nhabe schon ein paar Mal mit meinen Lederstiefeln gebadet. Ich habe sie immer noch und sind in tadelloser Zustand.
Ich bade übrigens gerne mit Stiefeln, Feinstrumpfhosen und Rock.

Nasser Gruss aus der Schweiz
Lorenzo


> Hallo noch mal!
>
> Gefällte euch meine Geschichte nicht oder warum antwortet
> mir niemand?
> Ich hab auch schon mal mit Klamotten gebadet!
> War der Wunsch von meinem Freund am Silvesterabend!
> Dabei hatte ich allerdings nur BH, Unterhose und
> Strumpfhose an! Für mich war es neu und ein wenig
> komisch!
> Er hatte mich dabei auch noch eingeseift!
> Sollte ich für ihn auch mal mit Stiefeln baden?
> Das würde ihn sehr freuen! Ich bin mir aber nicht sicher,
> ob das meine Stiefel überleben!
> Also was würdet ihr jetzt an meiner Stelle tun?
> Bitte antwortet doch !
> mfg isi
 Re: Das 1. Mal nass 12.09.2006 (19:09 Uhr) wetrobi
Hallo isi!

Die Idee mit dem Secandhandladen ist gut. Es funktioniert aber auch mit den normalen Stiefeln: einfach Zeitungspapier rein und trocknen lassen.Ich finde es toll,dass Du deinem Freund seine Wünsche erfüllst.Erzähl uns doch ein bisschen mehr von deinen Abenteuern!

Gruß Robi
 Re: Das 1. Mal nass 14.09.2006 (23:37 Uhr) isi
Hallo !

Also ich denke, das ich schon geeignete Stiefel in meinem Schuhschrank gefunden habe! Ich hab da noch zwei Paar Stretchstiefel aus Lackmaterial! Sind total abgelatscht, teilweise halten die Nähte nicht mehr und in einem Stiefel ist sogar ein kleines Loch bei der Zehenspitze! Und ein Paar Stiefel mit RV habe ich auch noch! Die haben wir schon vor längerer Zeit extra dafür gekauft! Im WSV um nur 10 Euro (er hat bezahlt)! Sind aber fast eine Nummer zu groß! Aber beim Baden egal!
Mein Problem ist, ich trau mich irgendwie einfach nicht! Dann schleicht sich der Gedanke ein, ich könnte mir dabei blöd vorkommen! Allerdings hab ich für ihn schon andere Sachen gemacht, die mir auch etwas blöd vorkamen! Irgendwie hab ich es dann doch wieder gern gemacht, wenn ich sehe wie er sich darüber freut und mich liebt!
Könntet ihr mir vielleicht genauer beschreiben, wie das Baden mit Stiefeln so ist? Wie fühlt sich das an? Hattet ihr auch Hemmungen vor dem 1.Mal? Warum macht ihr es?
Diese Fragen eher an die weiblichen Personen!
WAS sollte ich anziehen?
    Nichts - also nackt mit Stiefeln
    Dessous (und Strümpfe)
    Bluse, Rock und Strumpfhose(Ausgehklamotten)
    Pullover und Hose (ganz locker)
WIE wär es am Besten?
    wenn er duscht oder badet mit Stiefeln zu ihm rein
    Kerzenlicht, ich steige in die wanne und rufe ihn
    oder vielleicht vorher noch etwas Sekt

Ich bin wirklich für alle ernstgemeinten Antworten dankbar!
Hoffe daß ihr mich unterstützen könnt und durch euch meine Hemmungen verlieren werde!
Danke schon mal für eure Antworten und wenn ihr über die anderen Sachen, die ich für ihn schon gemacht und mit ihm erlebt habe, etwas wissen wollt müsst ihr im Shoeplay-forum nachlesen(ich, meine Stiefel & mein Freund)

Bis bald
         gruß isi
 Re: Das 1. Mal nass 15.09.2006 (00:01 Uhr) Bruno
> Hallo !
>
> Also ich denke, das ich schon geeignete Stiefel in meinem
> Schuhschrank gefunden habe! Ich hab da noch zwei Paar
> Stretchstiefel aus Lackmaterial! Sind total abgelatscht,
> teilweise halten die Nähte nicht mehr und in einem
> Stiefel ist sogar ein kleines Loch bei der Zehenspitze!
> Und ein Paar Stiefel mit RV habe ich auch noch! Die haben
> wir schon vor längerer Zeit extra dafür gekauft! Im WSV
> um nur 10 Euro (er hat bezahlt)! Sind aber fast eine
> Nummer zu groß! Aber beim Baden egal!
> Mein Problem ist, ich trau mich irgendwie einfach nicht!
> Dann schleicht sich der Gedanke ein, ich könnte mir dabei
> blöd vorkommen! Allerdings hab ich für ihn schon andere
> Sachen gemacht, die mir auch etwas blöd vorkamen!
> Irgendwie hab ich es dann doch wieder gern gemacht, wenn
> ich sehe wie er sich darüber freut und mich liebt!
> Könntet ihr mir vielleicht genauer beschreiben, wie das
> Baden mit Stiefeln so ist? Wie fühlt sich das an? Hattet
> ihr auch Hemmungen vor dem 1.Mal? Warum macht ihr es?
> Diese Fragen eher an die weiblichen Personen!
> WAS sollte ich anziehen?
> Nichts - also nackt mit Stiefeln
> Dessous (und Strümpfe)
> Bluse, Rock und Strumpfhose(Ausgehklamotten)
> Pullover und Hose (ganz locker)
> WIE wär es am Besten?
> wenn er duscht oder badet mit Stiefeln zu ihm rein
> Kerzenlicht, ich steige in die wanne und rufe ihn
> oder vielleicht vorher noch etwas Sekt
>
> Ich bin wirklich für alle ernstgemeinten Antworten
> dankbar!
> Hoffe daß ihr mich unterstützen könnt und durch euch
> meine Hemmungen verlieren werde!
> Danke schon mal für eure Antworten und wenn ihr über die
> anderen Sachen, die ich für ihn schon gemacht und mit ihm
> erlebt habe, etwas wissen wollt müsst ihr im
> Shoeplay-forum nachlesen(ich, meine Stiefel & mein
> Freund)
>
> Bis bald
> gruß isi









Die Idee zu ihm unter die Dusche zu gehen ist ziemlich gut.
Vieleicht dann wenn er es gar nicht erwartet.Ich stelle mir
das so vor:Den ganzen Tag bist Du im Outfit gekleidet den Du gerne naß machen willst incl.Stiefeln.Steht er abends unter der Dusche schleichst Du Dich einfach rein schiebst
den Duschvorhang beiseite und sagst:"Willst Du daß ich Dich
schön einseife?"(Da kann keiner nein sagen)und Du steigst einfach mit darunter und Ziehst den Vorhang hinter Dir zu.
Oder Ihr beide sitzt abends vor dem Fernsehen und zur Werbung gehst Du einfach raus steigst unter die Brause und kommst klitschnaß wieder zurück.
Auch kannst Du wenn er badet einfach mit Klamotten die er liebt dazu steigen.
Es giebt so viele Möglichkeiten ihn mit nassen Klamotten heiß zu machen wichtig ist nur,daß er damit überrascht wird dann ist es nochmal so schön.

           Viel Spaß Wünscht Bruno
 Re: Das 1. Mal nass 15.09.2006 (08:11 Uhr) Daniela
Hallo isi,

ich kan dich gut verstehen. Beim ersten Mal in Stiefeln zu baden oder zu duschen war auch eine gewisse Umwindung für mich, doch dann habe ich sie gemeistert, in dem ich einfach es so gemacht habe wie es Bruno beschrieben hat. Ich meine, die Beschreibung mit dem Werbefernsehen. Damals bin ich ohne noch einmal nachzudenken ins Bad, unter die Dusche und stand wenige Augenblicke später wieder klitschnaß vor meinem Freund, dessen Augen beinahe aus dem Kopf gefallen wären. Anschließend sind wir gemeinsam wieder im Bad verschwunden. Es war ein herrlicher Abend mit einer genausovollen Nacht.

Bis zum nächsten Mal und viel Spaß dabei.

Daniela
 das erste Mal naß 15.09.2006 (15:19 Uhr) Unbekannt

Hallo Isi und Daniela,

Isi, nur mit Stiefeln baden zu gehen ist wohl wirkich etwas schwer nachzuvollziehen, wenn Dich Leute sehen, oder eben auch Dein Freund. Ich würde mich richtig anziehen und finde persönlich Deinen Vorschlag mit Bluse, Pulli und so am besten.
Willst Du denn zu Hause oder an einem See ins Wasser gehen? Mit voller Montur draußen zu baden ist ja net wirklich so exotisch, manchmal sieht man das auch im Sommer. Dafür gibt es ja auch ganz gute "Entschuldigungen", z.B. Frisbee ins Wasser gefallen, oder- ganz frech- zu sagen, daß es Dir einfach gefällt!
Ist Dir denn nur an den nassen Stiefeln gelegen oder magst Du auch mit Jeans, Bluse und so ins Wasser gehen? Ich finde mit allem bekleidet am schönsten!

LG, Simone
 Re: das erste Mal naß 25.09.2006 (22:42 Uhr) isi
Hallo zusammen !

Also für mich kommt ohnehin nur das eigene Badezimmer in Frage! In der Öffentlichkeit würde ich mich niemals trauen mich mit Klamotten und Stiefeln absichtlich nass zu machen!
Da müsste es schon aus Kübeln regnen und ich keinen Schirm dabei haben! Dann müsste ich es auch noch eilig und keine andere Möglichkeit haben, als mich vom Regen durchweichen zu lassen!
Beschreibt mir doch wie ihr eure Stiefel nassgemacht habt und welche Gefühle ihr dabei hattet! Ist das denn wirlich so toll?

MFG isi
 Re: das erste Mal naß 27.09.2006 (09:03 Uhr) Unbekannt
Hi Isi,

mit Stiefeln naß zu werden hab ich auch schon ein paar Mal erlebt und es ist wirklich schön, aber mit "voller Montur" noch viiiiel besser - hast Du das denn noch nie ausprobiert?

LG, Simone
 Re: das erste Mal naß 27.09.2006 (09:32 Uhr) daniela.1976@freenet.de
> Hi Isi,
>
> mit Stiefeln naß zu werden hab ich auch schon ein paar
> Mal erlebt und es ist wirklich schön, aber mit "voller
> Montur" noch viiiiel besser - hast Du das denn noch nie
> ausprobiert?
>
> LG, Simone

Hi Isi, hi Simone,

ich kann Simone nur zustimmen. Besonders wenn du ausser den Stiefeln auch noch eine Bluse, Jeans und tolle Unterwäsche an hast. Am besten ist es du probierst es mal aus, am Abend oder ganz früh am Morgen, wenn noch keiner unterwegs ist.

Danach kannst du es uns erzählen.

Nasse Grüße Daniela




 Re: das erste Mal naß 29.09.2006 (01:36 Uhr) isi
Hallo ihr nassen Leut!

Eben weil ich es noch nie ausprobiert habe, nicht absichtlich, frage ich euch ja um rat!
So zufällig bin ich schon öfter nass geworden!
Also mit schönen Dessous oder Unterwäsche wurde ich schon ein paar mal nassgemacht! Das eine Mal kennt ihr ja schon (Geschichte ist ja hier zu lesen) und ein anderes Mal machte er mich im Urlaub im Hotelzimmer auf die gleiche Weise nass! Jedoch ohne Strümpfe, aber mit Sandalen (wurden auch nass)!
Zwei Mal war ich schon mit Strumpfhosen duschen!
Das 1.Mal war an einem Silvesterabend, als er mich bat angezogen mit ihm zu duschen! Machte ich auch aber Pullover und Hose zog ich aus! Unter der Dusche hatte ich dann noch einen Spitzen-BH, Satin-Slip und eine schwarze Feinstrumpfhose an! Er war total begeistert, als er mit dem Brausekopf das Wasser in meinen BH und vorne und hinten in meine Strumpfhose und Slip laufen ließ! Unterwäsche und Strumpfhose hatte er dann auch noch eingeseift! Mit meinen klatschnass bestrumpften Beinen berührte ich dann seinen ganzen Körper! Eigentlich war es gar nicht so übel!
Beim 2.Mal hatte ich, außer einer hautfarbenen Strumpfhose, nichts an! Es war nachmittags als mein Arbeitstag, als Kellnerin im benachbarten Hotel, endete! Wie immer kam ich in Dienstkleidung nach Hause! Er küsste, umarmte und streichelte mich bevor er mich fragte, ob ich nicht mit Klamotten duschen gehen könnte! Ich wollte ohnehin duschen und sagte ja! Aber ohne Bluse und Rock! Meine Arbeitsschlappen aus Leder ließ ich auch vor der Wanne stehen! Darauf meinte er, ich soll dann eben nur die Strumpfhose anbehalten! Machte ich auch und zog auch noch meine Unterhose aus und die Strumpfhose wieder an! Ich weitete die Strumpfhose ließ das Wasser hineinlaufen, während er Fotos von mir machte! .....
Nasses Schuhwerk hatte ich auch schon mehrmals(unabsichtlich)!
Bei einem Ausflug zu einem abgelegenen Gebirgsbach, stellte ich mich auf einen wackeligen Stein im Wasser und posierte für ein paar Fotos! Der Stein wackelte immer mehr, ich verlor die Balance und stieg mit beiden Füssen in den Bach! Meine Skaterschuhe füllten sich sofort mit dem kalten Wasser! Ich stieg so schnell es ging aus dem Bach! Er aber lachte und machte noch ein paar Fotos, während das Wasser aus meinen Schuhen spritzte! Damit hatte ich auch kein Problem, im Sommer trocknen die Schuhe ja schnell wieder und ich behielt meine nassen Skaterschuhe einfach an!.....
Selbigen Bach besuchten wir nochmals! Diesmal zur Zeit der Schneeschmelze! Die Sonne schien und es war nicht mehr kalt! Wir gingen wieder zu der Stelle, an der ich meine Skaterschuhe versenkt hatte! Weil wir später noch Essen gehen wollten, zog ich mich etwas schöner an! Ein weißes Strick-T-Shirt, darüber eine etwas wärmere Jacke, einen schwarzen Mini, eine hautfarbene Glanzstrumpfhose und bordeaux-farbene Stretch-Lackstiefel! Ich machte ihn mit meiner Kleidung total an und er war wieder voll am fotografieren! (mich natürlich) Mit meinen Stiefeln stellte ich mich am Ufer ins seichte Wasser! Ich ließ mich nach vor, stützte mich mit beiden Händen auf einen Stein, ging etwas in die Knie und posierte so für ihn! Es war anstrengend, mein Körper gab mehr und mehr nach und ich immer mehr in die Knie! Bis ich mit beiden Knien ins Wasser eintauchte und meine Strumpfhose nass wurde! Er machte auch davon noch ein Foto ehe er mich aus dieser unangenehmen Position befreite! Als ich mich aufrichtete erschrak ich! Ich stöhnte kurz als ich spürte, wie das kalte Wasser von meiner Strumpfhose nach unten in meine beiden Stiefel eindrang! Ich hatte dabei völlig übersehen, daß ich den Schaftrand jedes Stiefels auch schon etwas eingetaucht hatte! Dadurch floß natürlich etwas mehr Wasser in meine Stiefel! Bis zu den Zehen drang das Wasser in meinen Stiefeln vor! Nach dem Stöhnen sagte ich zu ihm, daß mir das Wasser in die Stiefel gelaufen sei! Er fand es total geil und ich fühlte die Beule in seiner Hose, als er mich umarmte! Dafür mußte er mich aufwärmen! Ganz schnell gewöhnte ich mich an die nasse Strumpfhose und in meinen Stiefeln war es zwar noch nass aber eben nicht mehr kalt! Darum behielt ich dann beim Essen auch meine Glanzstrumpfhose und die immer noch feuchten Stiefel an!

Was sagt ihrt dazu?

nasse Grüße isi

(an Daniela: die nassen Dessous auf meiner Haut waren WIRKLICH sehr aufregend! und wie das Wasser hineinfloß auch!)
 Re: das erste Mal naß 20.12.2006 (22:17 Uhr) isi
Nochmals Hallo !

Wo seid ihr denn alle ?
Oder geht es euch auch wie mir ? Ich hab auch nicht immer so viel Zeit übrig !
Mehr solche Erlebnisse von mir gibt es leider noch nicht!
Aber es kann ja noch werden!

Also lasst mal wieder von euch hören!

Ach ja, und frohe Weihnachten !

Gruß isi
 Re: das erste Mal naß 12.07.2008 (00:55 Uhr) isi
Hallo zusammen !

Man soll es kaum für möglich halten ! Ich habe es getan !

Zum ERSTEN Mal in meinem Leben wurden meine Stiefel absichtlich nass !
Vor kurzem übernachteten unsere Kinder bei ihren Großeltern! Am Abend zuvor waren wir bei Nachbarn zum Grillen eingeladen! Je länger der Abend wurde und wir etwas mehr getrunken hatten, viel mir auf das mein Mann ( wir haben letztes Jahr geheiratet ) immer öfter meine Beine streichelte! Wenn ich die Beine übereinanderschlug strich er mehrmals unauffällig bis zum Knöchel runter! Warum ist klar, er wollte unbedingt etwas in meine Ballerinas hineinstecken! Wenn er sehr gut drauf ist und immer öfter versucht mir etwas in die Schuhe zu stecken, dann weiß ich genau was er jetzt am liebsten mit mir machen würde! Irgend wie brachte ich ihn ja selbst dazu! Je mehr ich getrunken hatte umso tolpatschiger wurde ich! Ich hatte mehrmals Getränke verschüttet! Auf meine kurzen Jeans und auf meine Beine! Ich schüttete mir jedoch nichts auf oder in meine Ballerinas! Es könnte schon sein, daß ein wenig davon in meine Schuhe gelaufen ist, aber ich bemerkte es nicht oder es störte mich nicht! Als wir morgens dann nach Hause gingen hatte ich trockene Füsse, soweit ich mich erinnern kann! Für ihn wäre es bestimmt sehr aufregend gewesen! Dennoch gingen wir sofort schlafen!
Als ich dann nach kurzem Schlaf zur Toilette ging fielen einige kleine Kügelchen aus meinem Slip!
Er formte diese aus einem Taschentuch und steckte sie mir, während ich noch schlief, ganz vorsichtig in meine Unterhose! Ich hatte das garnicht bemerkt und er gestand es mir einfach! Auch nach einer sehr kurzen Nacht konnte ich ihm nicht böse sein! Er vergöttert mich und liegt mir zu Füssen! Auf ihn kann ich mich in Sachen Liebe und Treue sicher verlassen! Darum ließ ich mich nun auch entgültig dazu überreden!
Ich legte noch meinen neuen Schalen-BH an und und schlüpfte, mit seiner Hilfe, barfuß in meine alten bordeaux-farbenen Lack-Stretchstiefel! Wir gingen ins Badezimmer, ich setzte mich auf den Badewannenrand und er bereitete einen großen Messbecher voll warmen Wasser zu! Eigentlich sollte ich ja immer mit den Stiefeln baden, aber sagte zu ihm, er soll mir die Stiefel einfach so mit Wasser befüllen! Es war so ein aufregender Moment für ihn, daß er sogar etwas zu zittern begann! Wahrscheinlich mußte er es erst verkraften, daß ich nun endlich mein Versprechen einlöse! Zuvor küßten wir uns noch mehrmals und er versprach mir wiederum ewige Treue und Liebe!
Dann ließ ich mich einfach gehen und schloß meine Augen....
Ich spürte das angenehm warme Wasser seitlich in meinen BH laufen und vorne wieder aus dem Körbchen raus, über meinen Bauch nach unten zwischen meine Beine! Kurz zuckte ich bevor das Wasser auf der anderen Seite in meinen BH floß und auf dem Weg nach unten vorne meinen Slip durchnässte! Dann weitete ich den Schaft eines Stiefels und sagte zu ihm:" Na los! Tu es endlich! Schütte es einfach hinein!" Zögernd setzte er den Becher an meinem Stiefel an und ließ dann doch etwas hineinlaufen! Davon wurde jedoch nicht mal der Schaft richtig feucht! " Mach schon! Laß es einfach reinlaufen!" befahl ich ihm! Also begann er damit langsam meinen Stiefel zu befüllen! Das warme Wasser drang im Stiefel immer weiter nach unten vor, bis meine Zehen richtig im Wasser standen! War aber klar bei Stiefeln mit ca.5cm Absätzen! Dann hielt ich ihm den anderen Stiefel auf und und ließ ihn mir ebenfalls nassmachen! " Los, du darfst es mir in den Stiefel leeren!" erinnerte ich ihn! Innerlich zitterte ich auch ein wenig, als ich fühlte, wie das Wasser in meinen Stiefel hineinfloß! Nun war er nicht mehr so zaghaft und füllte mir gleich etwas mehr Wasser in meinen Stiefel ein, bis meine Zehen, glaube ich, unter Wasser standen! Dann stand ich auf und drehte mich mit dem Rücken zu ihm! Wieder zuckte ich, als es ganz warm hinten in meinen Slip hineinlief! Er beugte sich darauf nach unten und leerte noch etwas Wasser hinten in meine beiden Stiefel! Um auf dem Boden nicht noch mehr Pfützen zu verursachen stieg ich mit den nassen Stiefeln in die Badewanne und setzte mich wieder auf den Rand! Ich schüttelte abwechselnd meine Füße, damit er das Wasser in meinen Stiefeln hören konnte! Mit einer großen Beule in seiner Unterhose setzte er sich zu mir in die Wanne! "Es fühlt sich sehr komisch an, aber schön warm!" sagte ich! "Steht das Wasser schon in deinen Stiefeln?" fragte er, "Ich schwimme schon drin, in diesem Stiefel!" antwortete ich! Er:"Darf ich dir auch nich den anderen Stiefel anfüllen?" "Tu es doch einfach!" befahl ich und weitete den Stiefelschaft! Ganz aufgeregt ließ er mir das restliche Wasser in den Stiefel laufen! "Wie ist das Gefühl mit soviel Wasser in den Stiefeln?" fragte er mich, "Komisch, sehr komisch! Aber angenehm warm!" ermunterte ich ihn! Das es ihm sehr gefällt wusste ich, aber er hätte gern gehabt, daß es mir auch gefällt! Wenigstens ein bißchen!
Wieder schüttelte ich meine gestiefelten Beine als wären es Cocktails! Auf seinen Wunsch hin stellte ich mich zum Wasserhahn in der Wanne, weitete einen Stiefel und drehte den Hahn ganz auf! Das Wasser strömte hinein in meinen Stiefel und quoll an anderen Stellen wieder raus! Obwohl ich es nie wollte, stellte ich mein anderes Bein nun auch hin, um mir selbst den Stiefel zu füllen! Es sprudelte im Stiefel und das Wasser strömte unaufhaltsam in den Schaft! MIt nun gut gefüllten Stiefeln setzte ich mich wieder hin und ließ mich mehrmals von ihm küssen und noch mehr Wasser in meine schon nassen BH-Cups leeren! Er gestand mir, wie aufregend und geil er es findet, mir den BH den Slip und vor allem die Stiefel zu befüllen! Dabei streichelte er meine Oberschenkel und steckte seine Hand in meinen nassen Stiefel! Dann half er mir die nassen Stiefel auszuziehen und auszuleeren! Er war mir so dankbar, schon fast unterwürfig so glücklich mache ich ihn!
Während ich dann duschte, steckte er kleine Liebesbotschaften in meine Lederschlappen und meine Ballerinas! Nicht eine, sondern in jedem Schuh und jedem Schlappen eine! Meine Ballerinas hatte er davor auch noch geputzt! Außen und innen, weil das Grillfest teils in einer Wiese und teils unter Bäumen stattfand und so ohnehin Gras, kleine Blätter, etwas Erde, Tannennadeln und kleinere Rindenstücke in meine Ballerinas gerieten! Auch ohne sein zutun hatte ich genug in meinen Schuhen!
Das Befüllen meiner Stiefel war zwar nicht so toll wie meine nassen Dessous und Strümpfe beim ersten Mal naß, trozdem habe ich ihm versprochen es noch öfter für ihn zu tun!

mit nassen Stiefeln und feuchten Grüssen
                 isi
 Re: das erste Mal naß 28.09.2006 (12:15 Uhr) RockimWasser
Hallo

Schade, dass du das nicht in der Öffentlichkeit machst. Das erste Mal ist vielleicht stressig, aber dann gewöhnt man sich daran.
ich gehe problemlos mitten in der Stadt Luzern mit Stiefeln, FSH und Rock im see, das finde ich besonders geil.

Nasser Gruss aus der Schweiz
Lorenzo



> Hallo zusammen !
>
> Also für mich kommt ohnehin nur das eigene Badezimmer in
> Frage! In der Öffentlichkeit würde ich mich niemals
> trauen mich mit Klamotten und Stiefeln absichtlich nass
> zu machen!
> Da müsste es schon aus Kübeln regnen und ich keinen
> Schirm dabei haben! Dann müsste ich es auch noch eilig
> und keine andere Möglichkeit haben, als mich vom Regen
> durchweichen zu lassen!
> Beschreibt mir doch wie ihr eure Stiefel nassgemacht habt
> und welche Gefühle ihr dabei hattet! Ist das denn wirlich
> so toll?
>
> MFG isi
 Re: das erste Mal naß 22.06.2007 (23:37 Uhr) isi
Hallo ihr nassen Leut!

Kann man sich in diesem Forum auch über die erotische und aufregende Verwendung von Lebensmitteln unterhalten?

mfg isi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Spaß am Klamotten baden". Die Überschrift des Forums ist "Wetlook".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Spaß am Klamotten baden | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.